.308 Myra

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen
.308 Myra
308myra.jpg
Allgemeine Informationen
Kaliber
Hülsenform Randlos mit Ausziehrille
Entstanden Ende 1950er
Konstrukteur Arthur Langsford
Mutterhülse .222 Rem.
Maße
Ø Hülsenschulter
Ø Hülsenhals
Ø Geschoss
Hülsenlänge
Ø Patronenboden
Drall
Gewichte
Geschossgewicht
Technische Daten
Geschwindigkeit V100
Energie E100
max. Gasdruck
GEE

Die .308 Myra ist eine australische Wildcatpatrone die durch aufweiten der .222 Rem. auf .300" entstanden ist.