.338 Abe Express

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen
.338 Abe Express
338abe.jpg
Allgemeine Informationen
Kaliber 8,5x70
Hülsenform Randlos mit Ausziehrille
Entstanden
Konstrukteur Walt Abe / Edward Harris
Mutterhülse .404 Jeffery
Maße
Ø Hülsenschulter
Ø Hülsenhals
Ø Geschoss 8,59 mm
Hülsenlänge 70,15 mm
Ø Patronenboden 13,74 mm
Drall
Gewichte
Geschossgewicht
Technische Daten
Geschwindigkeit V100
Energie E100
max. Gasdruck
GEE

Die .338 Abe Express basiert auf der .404 Jeffery und ist benannt nach dem Büchsenmacher Walter Abe, der eine weitere 338-Wildkatze entwickelte, nämlich die .338 A&H Mag.. Die Idee war, die effektivste -338 cal-Patrone aus einer Hülse ohne Gürtel für ein Magnum-Langstreckengewehr zu gewinnen, um eine bessere Ballistik als das .340 Weatherby Magnum zu erzielen.


Weitere Informationen