.45 Long Colt

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen
.45 Long Colt
44special.jpg
.45 Colt, .44 Special, .357 Magnum and .38 Special
Allgemeine Informationen
Kaliber
Hülsenform Randhülse
Entstanden 1872
Konstrukteur
Mutterhülse
Maße
Ø Hülsenschulter
Ø Hülsenhals
Ø Geschoss 12,2 mm
Hülsenlänge 32,50 mm
Ø Patronenboden 13,00 mm
Drall
Gewichte
Geschossgewicht
Technische Daten
Geschwindigkeit V0
Energie E0
max. Gasdruck
GEE

Die .45 Long Colt, auch .45 Colt genannt, wurde 1873 für den Colt-Revolver "Modell 1873 Single Action Army", besser bekannt als "Peasemaker", entwicklet. Bis 1912 wurde die Patrone mit Schwarzpulver geladen und danach mit Nitropulver.

Die .45 Long Colt bildet die Mutterhülse der .455 GNR

Weitere Bezeichnungen

  • .45 Colt
  • .45 L.C.
  • .45 LC

Weitere Informationen

Literatur