7x75 R SE vom Hofe Prototype

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen
7x75 R SE vom Hofe Prototype
775rp.jpg
Allgemeine Informationen
Kaliber 7x75
Hülsenform Randhülse
Entstanden
Konstrukteur Ernst August vom Hofe
Mutterhülse 9,3x74 R
Maße
Ø Hülsenschulter
Ø Hülsenhals
Ø Geschoss
Hülsenlänge
Ø Patronenboden
Drall
Gewichte
Geschossgewicht
Technische Daten
Geschwindigkeit V100
Energie E100
max. Gasdruck
GEE

Die 7x75 R SE vom Hofe Prototype ist eine experimentielle Patrone von Ernst August vom Hofe. In der 1930er-Jahren versuchte er sich daran eine leistungsstarke 7-mm-Randpatrone zu entwickeln. Er griff dabei zurück auf die 9,3x74 R. Bedingt durch den Ausbruch des 2. Weltkrieges wurde das Projekt nicht fortgeführt, erst 1955 schuf Walter Gehmann die 7x75 R SE vom Hofe.