9,3x70

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen
9,3x70
9370.jpg
Allgemeine Informationen
Kaliber 9,3x70
Hülsenform Randlos mit Ausziehrille
Entstanden 1928
Konstrukteur DWM
Mutterhülse .404 Jeffery
Maße
Ø Hülsenschulter
Ø Hülsenhals
Ø Geschoss 9,3 mm (.366")
Hülsenlänge 70,30 mm
Ø Patronenboden 13.70 mm
Drall
Gewichte
Geschossgewicht
Technische Daten
Geschwindigkeit V100
Energie E100
max. Gasdruck 3900 bar
GEE

Die 9,3x70 wurde 1928, ein Jahr nach der 9,3x64, von DWM auf den Markt gebracht.

In den 1920er Jahren entwicklte DWM eine Reihe von Patronen auf Grundlage der .404 Jeffery, dabei entstanden Kaliber wie 7,65x70, 7,65x77, 8x73 S und die 9,3x70. Wobei nur letztere Serienreife erlangte.

Bis 1945 konnte das Kaliber sich nicht auf dem Markt etablieren, nur wenige Büchsenmacher fertigten Waffen in diesem Kaliber und nach dem 2. Weltkrieg wurde die Patronenfertigung nicht mehr aufgenommen.

Ende der 1990er Jahre erlebte die 9,3x70 jedoch unerwartet eine "kleine Renaissance", Harald Wolff (Belgien), Günter Fréres und Raimer Johannsen boten neue Fabrikladungen bzw. Waffen in Einzelfertigung an.

1967 entwickelte Walter Gehmann, auch die .404 Jeffery als Mutterhülse verwendend, die 9,3x75 vom Hofe Maximum, die Patrone kam jedoch nicht über die praktische Erprobung hinaus und das Projekt wurde zugunsten der 9,5x66 SE vom Hofe nicht weiterverfolgt. Leistungsmäßig war sie jedoch mit der 9,3x70 vergleichbar.

Anfang der 2000er Jahre brachte David G. Walker die .366 DGW auf dem Markt, die als Mutterhülse die .416 Rigby verwendet dennoch im gleichen Leistungsbereich liegt.

Die 9,3x70 ist nicht zu verwechseln mit der experimentellen Patrone 9,3x70 RWS.

Ballistische Werte

Vergleich

Kaliber Fabrikat Geschossart Gewicht (g) V0 (m/sec.) V100 (m/sec.) V200 (m/sec.) E0 (Joule) E100 (Joule) E200 (Joule) GEE
9,3x62 RWS TUG 18,99 740 680 623 5199 4392 3686 156
9,3x64 RWS TUG 18,99 785 723 664 5850 4964 4187 165
9,3x70 DWM TIG 19,50 850 775 7034 5857
.375 H&H Mag. RWS TUG 19,50 790 704 624 6087 4838 3799 162

Weitere Bezeichnungen

  • 9,3x70 Brenneke Magnum
  • 9,3x70 DWM
  • 9,3x70 H&H
  • 9,3x70 Holland & Holland
  • DWM 569

Weitere Informationen

Literatur