Borkenkäfer

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Borkenkäfer (Scolytinae) bezeichnet eine Unterfamilie der Rüsselkäfer (Curculionidae).

In Europa gibt es etwa 154 Arten.

Bekannt sind die Borkenkäfer der Öffentlichkeit durch Schäden in der Forstwirtschaft.

siehe auch: Borkenkäferfalle
siehe auch: Muttergang
siehe auch: Rammelkammer

Arten

Die Borkenkäfer lassen sich nach Rindenbrütern, Wurzelbrütern und Holzbrütern unterscheiden.

Wichtige Rindenbrüter

Wichtige Holzbrüter

Wichtige Wurzelbrüter

Weitere Informationen

Literatur