Fischotter

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fischotter
Alternative Namen Eurasischer Fischotter, Otter, Wasserwolf, Flußotter, Wassermarder, Fischmarder
Systematik
Ordnung Raubtiere (Carnivora)
Überfamilie Hundeartige (Canoidea)
Familie Marder (Mustelidae)
Unterfamilie Otter (Lutrinae)
Gattung Altweltotter (Lutra)
Art Fischotter
Wissenschaftlicher Name
Lutra lutra
(Erxleben, 1777)
Paarungszeit Ranzzeit (Februar/März)
Tragzeit (60 Tage)
Setzzeit Mai
Anzahl des Jungwildes (2 - 4)
Zahnformel
Zahnformel
          I C P M
          3 1 3 2
          3 1 3 2

Der Fischotter (Lutra lutra) ist ein an das Wasserleben angepasster Marder, der zu den besten Schwimmern unter den Landraubtieren zählt. Er kommt in fast ganz Europa vor und wird einschließlich Schwanz etwa 130 Zentimeter lang. Eine eindeutigere Bezeichnung für diese Art ist Eurasischer Fischotter, da es in der Gruppe der Otter noch weitere Arten gibt.

siehe auch: Aktion Fischotterschutz
siehe auch: Otter-Zentrum Hankensbüttel

Weitere Informationen

Literatur