Fuder

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fuder, (mittelhochdeutsch: vuoder »Wagenladung«, »Fuhre«), eine alte Volumenmaßeinheit, in Süddeutschland auch ein Flächenmaß.
Als Fuder Zeug Einheit für die Anzahl der Tücher, die auf einen Wagen passten.
Krünitz führt dazu aus: " ... so viel als ein ordentlicher Rüst= oder Bauerwagen auf einmahl laden kann; die Ladung eines solchen Wagens." (Band 15, S. 423)

Ein Fuder Zeug entsprachen 4 hohen Tüchern oder 5 Mitteltüchern.

Literatur

  • Krünitz, Johann Georg: Oekonomische Encyklopädie oder allgemeines System der Staats- Stadt- Haus- und Landwirthschaft. 242 Bände. Berlin, 1773-1858, Band 15, S. 423 (1778)


siehe auch: Jagdzeug
siehe auch: Tücher