Guthörl, Volker

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dr. Volker Guthörl, Europäisches Wildforschungsinstitut (EWI), Universität des Saarlandes.

Werke

  • Rehwildverbiss in Buchenwaldökosystemen. Untersuchungen über Informationsgehalt, Funktion und Schäden. Saarbrücken, Univ., Diss., 1990
  • Unterrichtsreihe wildlebende Großtiere unserer Heimat. Am Beispiel von Reh, Rothirsch und Wildschwein. Bonn: DJV, 1994
  • / Kalchreuter, Heribert: Zum Einfluß des Fuchses auf das Vorkommen des Feldhasen. Feldstudie und Literaturauswertung. Mainz: Hoffmann, 1995
  • Auswirkungen menschlicher Störreize auf Wildtiere und Wildlebensräume. Biologische Grundlagen, Bewertungsaspekte und Möglichkeiten für ein Störungsmanagement, unter besonderer Berücksichtigung von Jagd und Naturschutz. (=Edition Wissenschaft: Reihe Geowissenschaften ; Bd. 16), Marburg: Tectum-Verlag 1996
  • Aspekte der Wildtierbewirtschaftung im südlichen Afrika. Freiburg: APT, 1996
  • / Frank, Wolfgang: Unterrichtsreihe heimische Wildtiere in der Feldflur und am Wasser. Am Beispiel von Hase, Kaninchen, Rebhuhn, Fasan, Stockente und Graugans. Bonn: DJV, 1997
  • / Kalchreuter, Heribert: Wildtiere und menschliche Störungen. Problematik und Management. Mainz: Hoffmann, 1997

Artikel

1994

  • Wo liegen die Probleme? Jagd, Naturschutz und Ökologie. In: Wild und Hund, 24/1994, S. 46-58

1995

1997

  • Schalenwildverbiß und Waldvegetation (I). Erfassung, Bewertung und Management. In: Wild und Hund, 18/1997, S. 32-35
  • Was ist eigentlich natürlich. Schalenwildverbiß und Waldvegetation (II). In: Wild und Hund, 19/1997, S. 32-37
  • Natürliche Waldentwicklung ist unberechenbar. Schalenwildverbiß und Waldvegetation (III). In: Wild und Hund, 20/1997, S. 36-41

1998

2001

  • Gefleckte Katze. Leoparden in Afrika. Jagen auf Leoparden. In: Jagen weltweit, 6/2001, S. 62-66

2003

2004