Halbrandhülse

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Halbrandhülsen, wirken optisch wie Randhülsen, technisch jedoch sind sie randlose Hülsen mit Ausziehrille.
Sie enstehen, wenn ausgehend von einer randlosen Mutterhülse der Stoßboden vergrößert wird und über die Hülse herausragt.
Beispiel: 6,5 Jap., .225 Win. und .220 Swift, .280 Ross, .354 Ross, .32 ACP, .38 Super Auto.

siehe auch: Ausziehrille
siehe auch: Hinterschnittener Rand
siehe auch: Hülsenform
siehe auch: Randpatrone