Kleinkatzen

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Kleinkatzen (Felinae) bilden eine Unterfamilie der Katzen (Felidae).

In älteren Systematiken wurden die Katzen in drei Gruppen geteilt, neben den Kleinkatzen waren dies die Großkatzen (Pantherinae) und der abseits stehende Gepard (Acinonychinae).

Molekulargenetische Untersuchungen haben allerdings ergeben, dass der Gepard am engsten mit der Gattung der Pumas (Puma und Jaguarundi) verwandt ist und daher in die Kleinkatzen eingegliedert werden muss.

Wilson & Reeder (2005) zählen folgende Gattungen und Arten zu den Kleinkatzen:[1]

  • Gattung Acinonyx
    • Gepard (Acinonyx jubatus)
  • Gattung Caracal
    • Karakal (Caracal caracal)
  • Gattung Asiatische Goldkatzen (Catopuma)
    • Borneo-Goldkatze (Catopuma badia)
    • Asiatische Goldkatze (Catopuma temmincki)
  • Gattung Altwelt-Wildkatzen (Felis)
    • Graukatze (Felis bieti)
    • Rohrkatze (Felis chaus)
    • Manul (Felis manul)
    • Sandkatze (Felis margarita)
    • Schwarzfußkatze (Felis nigripes)
    • Wildkatze (Felis silvestris), incl. der Hauskatze
  • Gattung Pardelkatzen (Leopardus)
    • Pampaskatze (Leopardus colocolo)
    • Leopardus braccatus
    • Leopardus pajeros
    • Kleinfleckkatze (Leopardus geoffroyi)
    • Chilenische Waldkatze (Leopardus guigna)
    • Andenkatze (Leopardus jacobitus)
    • Ozelot (Leopardus pardalis)
    • Tigerkatze (Leopardus tigrinus)
    • Langschwanzkatze (Leopardus wiedii)
  • Gattung Leptailurus
    • Serval (Leptailurus serval)
  • Gattung Luchse (Lynx)
    • Kanadischer Luchs (Lynx canadensis)
    • Eurasischer Luchs (Lynx lynx)
    • Pardelluchs (Lynx pardinus)
    • Rotluchs (Lynx rufus)
  • Gattung Pardofelis
    • Marmorkatze (Pardofelis marmorata)
  • Gattung Altkatzen (Prionailurus)
    • Bengalkatze (Prionailurus bengalensis)
    • Iriomote-Katze (Prionailurus iriomotensis)
    • Flachkopfkatze (Prionailurus planiceps)
    • Rostkatze (Prionailurus rubiginosus)
    • Fischkatze (Prionailurus viverrinus)
  • Gattung Profelis
    • Afrikanische Goldkatze (Profelis aurata)
  • Gattung Pumas (Puma)
    • Puma (Puma concolor)
    • Jaguarundi (Puma yaguaroundi)

Ein Unterscheidungsmerkmal ist unter anderem, dass Großkatzen im Gegensatz zu den Kleinkatzen Brülllaute von sich geben können. Schnurren können alle Katzen, die Großkatzen jedoch nur beim Ausatmen, die Kleinkatzen sowohl beim Ein- wie beim Ausatmen.

siehe auch: Großkatzen

Literatur

  1. D. E. Wilson und D. M. Reeder (2005) Felinae Mammal Species of the World. 3. Auflage. Johns Hopkins University Press, 2005. ISBN 0-8018-8221-4