Krott, Peter

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dr. Peter Krott (* 7. August 1919), Wildbiologe.

Werke

  • Tupu - Tupu. Das seltsamste Raubwild Nordeuropas, der Vielfraß. Hamburg/Berlin: Paul Parey, 1960
  • Ich war eine Bärenmutter. Bern: Hallwag, 1962
  • Pass auf, Tupu! Eine ungewöhnliche Tiergeschichte aus Lappland. Würzburg: Arena Verlag, 1973
  • Der Vielfraß oder Järv. Westarp Wissenschaften, 2. Aufl. 2002

Artikel

1955

  • Auf Elchjagd in Darlana. In: Wild und Hund, 58. Jg. (1955/56), S. 102-103
  • Eine Elchpürsch in den skandinavischen Bergen. In: Wild und Hund, 58. Jg. (1955/56), S. 440-441
  • Zuchtversuche mit Auerwild in der Sowjetunion. In: Wild und Hund, 58. Jg. (1955/56), S. 460-461

1956

1959

1960

1964

  • Vom Wolf in Finnland. In: Wild und Hund, 66 Jg. (1963/1964), S. 888

1965

1966

1968

1969

1970

1971

  • Der geheimnisvolle Kidas. In: Wild und Hund, 74. Jg. (1971/72), S. 191-192
  • Rehwildäsung am Waldrand fördern. In: Wild und Hund, 74. Jg. (1971/72), S. 240

1973

  • Das Rehwild eines dänischen Reviers. In: Wild und Hund, 76. Jg. (1973/74), S. 347
  • Schalenwild im Schutzwald. In: Wild und Hund, 76. Jg. (1973/74), S. 666-668

1982

  • Niemand weiß von Iphigenie. Verhaltensbeobachtungen an einer aufgezogenen und ausgewilderten Steinmarderfähe. In: Wild und Hund, 6/1982, S. 39-43

1984

  • Die Elchjagd in Finnland und in Norwegen. In: Elch-Journal. Wild und Hund, 11/1984, S. 6-7

1986

  • Keine Sorge um den Eisbärenbestand. In: Wild und Hund, 15/1986, S. 46

1988

  • Fasanen-Aussetzen - nein, danke? In: Wild und Hund, 4/1988, S. 11

Literatur