Luchs

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wildkatze
Alternative Namen Eurasischer Luchs, Nordluchs, Pinselohr
Systematik
Ordnung Raubtiere (Carnivora)
Überfamilie Katzenartige (Feloidea)
Familie Katzen (Felidae)
Tribus Kleinkatzen (Felinae)
Gattung Luchse (Lynx)
Art Luchs
Wissenschaftlicher Name
Lynx lynx
(Linnaeus, 1758)
Paarungszeit
Tragzeit
Setzzeit
Anzahl des Jungwildes
Zahnformel
Zahnformel
          I C P M
          3 1 3 1
          3 1 2 1

Der Eurasische Luchs oder Nordluchs (Lynx lynx) ist eine in Eurasien verbreitete Art der Luchse. Im deutschen Sprachgebrauch ist mit „Luchs“ fast immer diese Art gemeint. Nach dem Bären und dem Wolf ist diese Katze das größte Raubtier, das in Europa heimisch ist.

siehe auch: Arbeitskreis Luchs Nordbayern
siehe auch: Managementplan Luchse in Bayern
siehe auch: Rehprojekt Berner Oberland

Weitere Informationen

Literatur