Schalenwild

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Schalenwild bezeichnet man alle dem Jagdrecht unterliegenden Paarhufer, da ihre Hufe als Schalen bezeichnet werden.
In Deutschland sind das nach § 2. Abs. 1 BJagdG. zehn Wildarten:

Alles Schalenwild, außer Rehwild gehört zum Hochwild.