Simon, Olaf

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Olaf Simon (* 1966), Dipl.-Biologe.
Mitbegründer und Gesellschafter des Instituts für Tierökologie und Naturbildung.
Seit 1992 bearbeitet Olaf Simon als freiberuflicher Wildbiologe Gutachten und Forschungsvorhaben zu wildlebenden Huftieren. So z.B.:

  • 1998 Das Rotwild der Montabaurer Höhe
  • 2000 Lebensraumgutachten Siegerland
  • 2003 Lebensraumgutachten Gerolstein
  • 2005 Lebensraum-Modell-Projekt Osburg-Saar
  • 2006 Wildtiererlebnisgebiet Üfter Mark

Werke

  • Jägervereinigung St. Hubertus Offenbach (Hrsg.): Wildtiere in ihrem Lebensraum - Lebensraumgutachten und Maßnahmenkonzept Kreis Offenbach. Bearbeitet von W. Goebel, O. Simon, G. Gillen & J. Lang., 2005, 85 S.
  • / Lieser, Helmut: Jagd und Hege im Rotwildring Osburg-Saar. 2004
  • Rotwild im Salmwald. Lebensraumgutachten Gerolstein. Gutachten im Auftrag der Stadt Gerolstein und des Ministeriums für Umwelt und Forsten Rheinland-Pfalz, 2003, 160 S. + CD mit Karten und Tabellen.
  • / Kugelschafter, Karl: Das Rotwild der Montabaurer Höhe. Nutzerkonflikte und Lösungsansätze. Schriftenreihe des Arbeitskreises Wildbiologie an der JL-Universität Gießen e.V. 24. Hennecke. 1998
  • / Lang, Johannes / Petrak, Michael: Rotwild in der Eifel. Lösungen für die Praxis aus dem Pilotprojekt Monschau - Elsenborn. Lutra, 2008

<html><iframe src="http://rcm-eu.amazon-adsystem.com/e/cm?t=wwwdeutschesj-21&o=3&p=8&l=as1&asins=3927981591&ref=tf_til&fc1=000000&IS2=1&lt1=_blank&m=amazon&lc1=0000FF&bc1=000000&bg1=FFFFFF&f=ifr" style="width:120px;height:240px;" scrolling="no" marginwidth="0" marginheight="0" frameborder="0"></iframe> <iframe src="http://rcm-eu.amazon-adsystem.com/e/cm?t=wwwdeutschesj-21&o=3&p=8&l=as1&asins=3936412049&ref=tf_til&fc1=000000&IS2=1&lt1=_blank&m=amazon&lc1=0000FF&bc1=000000&bg1=FFFFFF&f=ifr" style="width:120px;height:240px;" scrolling="no" marginwidth="0" marginheight="0" frameborder="0"></iframe></html>


Artikel

1998

1999

  • / Kugelschafter, Karl: Traditionen und Pionierverhalten – über die Probleme in den Kernzonen der Rotwildbewirtschaftungsbezirke. In: Beiträge zur Jagd- und Wildtierforschung, 24, 1999, S. 199-206.
  • / Goebel, Wolfgang: Zum Einfluss des Wildschweins (Sus scrofa) auf die Vegetation und Bodenfauna einer Heidelandschaft. In: Gerken, B. & Görner, M. (eds.): Natur- und Kulturlandschaft 3, 1999, S. 172-177.

2002

  • / Raimer, F.: Lebensräume und Wanderkorridore der Wildkatze. Habitate und Vernetzungslinien für den Rothirsch. In: Holst, S. & Herzog, S. (ed.): Der Rothirsch - Ein Fall für die Rote Liste? Neue Wege für das Rotwildmanagement. Tagungsband zum Rotwildsymposium der Deutschen Wildtier Stiftung am 30.05.-01.06.2002, Bonn, 2002, S. 291-300.
  • / Wotschikowsky, Ulrich: Ein Leitbild für das Rotwild-Management in Deutschland. In: Holst, S. & Herzog, S. (ed.): Der Rothirsch - Ein Fall für die Rote Liste? Neue Wege für das Rotwildmanagement. Tagungsband zum Rotwildsymposium der Deutschen Wildtier Stiftung am 30.05.-01.06.2002, Bonn, 2002, S. 211-255.

2003

  • / Lang, Johannes: Raumnutzungsmuster und Tagesschlafplätze von Steinmardern (Martes foina, Erxleben) in einem Waldgebiet in der Untermainebene. - In: Stubbe, Michael / Stubbe, Annegret (Hrsg.): Methoden feldökologischer Säugetierforschung 2. - Wiss. Beitr. Univ. Halle, 2003, 157-169.
  • / Dietz, Markus / Meinig, H.: Entwicklung von Bewertungsschemata für die Säugetierarten der Anhänge II, IV und V der FFH-Richtlinie. - Natur und Landschaft 78 (12), 2003, S. 541-542.
  • / Lang, Johannes / Petrak, Michael: Zur Methode der Linientaxation bei der Aufnahme von Verbiss an Gehölzpflanzen. In: Stubbe, Michael / Stubbe, Annegret (Hrsg.): Methoden feldökologischer Säugetierforschung 2. - Wiss. Beitr. Univ. Halle, 2003, S. 83-97.

2004

  • / Wotschikowsky, Ulrich: Mehr Lebensraum. Teil 1. Die Hege und Bewirtschaftung unseres Rotwildes braucht dringend neue Sichtweisen. Deshalb hier ein Leitbild für das Rotwild-Management in Deutschland. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 6/2004, S. 16-23
  • / Wotschikowsky, Ulrich: Mehr Lebensraum. Teil 2. Die Hege und Bewirtschaftung unseres Rotwildes braucht dringend neue Sichtweisen. Deshalb hier ein Leitbild für das Rotwild-Management in Deutschland. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 7/2004, S. 16-20

2005

  • / Stier, Norman / Lang, Johannes: Raubsäuger (Carnivora). Iltis Mustela putoris Linnaeus, 1758.- In: Doerpinghaus, A.; Eichen, C.; Gunnemann, H.; Leopold, P.; Neukirchen, M.; Petermann, J. & Schröder, E. (Bearb.): Methoden zur Erfassung von Arten der Anhänge IV und V der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie.- Naturschutz und Biologische Vielfalt 20, 2005, S. 409-414.
  • / Stier, Norman: Raubsäuger (Carnivora). Baummarder Martes martes Linnaeus, 1758.- In: Doerpinghaus, A.; Eichen, C.; Gunnemann, H.; Leopold, P.; Neukirchen, M.; Petermann, J. & Schröder, E. (Bearb.): Methoden zur Erfassung von Arten der Anhänge IV und V der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie.- Naturschutz und Biologische Vielfalt 20, 2005, S. 403-408.
  • / Hupe, Karsten / Trinzen, M.: Raubsäuger (Carnivora). Wildkatze Felis silvestris Schreber, 1777. In: Doerpinghaus, A.; Eichen, C.; Gunnemann, H.; Leopold, P.; Neukirchen, M.; Petermann, J. & Schröder, E. (Bearb.): Methoden zur Erfassung von Arten der Anhänge IV und V der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie.- Naturschutz und Biologische Vielfalt 20, 2005, S. 395-402.
  • / Raimer, F.: Wanderkorridore von Wildkatze und Rothirsch und ihre Relevanz für künftige infrastrukturelle Planungen in der Harzregion. Göttinger Naturkundliche Schriften 6, 2005, S. 159-178.
  • / Dietz, Markus / Lang, Johannes / Goebel, Wolfgang: Das Naturerlebnisgebiet Üfter Mark. Ein ehemaliges Jagdgebiet in Entwicklung zu einem Natur- und Wildtiererlebnisgebiet. - LÖBF-Mittl., 3. 2005, 62-67.
  • / Lang, Johannes: Pioniere sind oft chancenlos. Über die Problematik bei der Vernetzung und Wiederbesiedlung rotwildfreier Räume. In Pirsch 1/2005, S. 3-6
  • / Lang, Johannes: Unter Beschuss. Alttierfreigabe auf Bewegungsjagden. In: Pirsch 22/2005, S. 8-13
  • / Denk, M.: Heimliche Mäusejägerin. Wildkatzen erobern den Spessart zurück. In: Spessart 99, 2005 S. 13-19.

2006

  • / Lang, Johannes / Stier, Norman: Kriterien zur Bewertung des Erhaltungszustandes des Baummarders Martes martes (Linnaeus, 1758). In: Schnitter, P.; Eichen, C.; Ellwanger, G.; Neukirchen, M. & Schröder, E. (Bearb.): Empfehlungen für die Erfassung und Bewertung von Arten als Basis für das Monitoring nach Artikel 11 und 17 der FFH-Richtlinie in Deutschland.- Berichte des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt (Halle), Sonderheft 2, 2006, S. 348-351.
  • / Trinzen, M. / Hupe, Karsten: Kriterien zur Bewertung des Erhaltungszustandes der Wildkatze Felis silvestris (Schreber, 1777). In: Schnitter, P.; Eichen, C.; Ellwanger, G.; Neukirchen, M. & Schröder, E. (Bearb.): Empfehlungen für die Erfassung und Bewertung von Arten als Basis für das Monitoring nach Artikel 11 und 17 der FFH-Richtlinie in Deutschland.- Berichte des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt (Halle), Sonderheft 2, 2006, S. 343-345.
  • / Lang, Johannes: Mit Hühnerei auf Marderfang. Methode und Fangerfolge von Mardern in den Wäldern um Frankfurt. In: Natur und Museum 137 (1/2), 2006, S. 1-11.
  • / Lang, Johannes / Stier, Norman: Kriterien zur Bewertung des Erhaltungszustandes des Iltis Mustela putorius (Linnaeus, 1758). In: Schnitter, P.; Eichen, C.; Ellwanger, G.; Neukirchen, M. & Schröder, E. (Bearb.): Empfehlungen für die Erfassung und Bewertung von Arten als Basis für das Monitoring nach Artikel 11 und 17 der FFH-Richtlinie in Deutschland.- Berichte des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt (Halle), Sonderheft 2. 2006, S. 354-357.
  • Die Wildkatze (Felis silvestris) als Leitart für den Lebensraumverbund Kellerwald-Burgwald-Rothaargebirge. In: Naturschutz-Akademie Hessen; Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland; Institut für Tierökologie und Naturbildung (Hrsg.): Kleine Katzen - Große Räume. Tagungsband zur Wildkatzentagung in Fulda am 11.11.2005, NAH Akademie-Berichte 5; Wetzlar, NZH Verlag, 2006 S. 21-32.
  • / Hupe, Karsten / Götz, M. / Trinzen, M.: Die Europäische Wildkatze (Felis silvestris silvestris Schreber, 1777). Biologie und Verhalten. In: Naturschutz-Akademie Hessen; Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland; Institut für Tierökologie und Naturbildung (Hrsg.): Kleine Katzen - Große Räume. Tagungsband zur Wildkatzentagung in Fulda am 11.11.2005, NAH Akademie-Berichte 5; Wetzlar, NZH Verlag, 2006, S. 7-12.
  • / Hupe, Karsten / Götz, M. / Trinzen, M.: Methoden zur Erfassung des Erhaltungszustandes der Wildkatze im Rahmen der FFH-Richtlinie. Ein Methodenkonzept. In: Naturschutz-Akademie Hessen; Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland; Institut für Tierökologie und Naturbildung (Hrsg.): Kleine Katzen - Große Räume. Tagungsband zur Wildkatzentagung in Fulda am 11.11.2005, NAH Akademie-Berichte 5; Wetzlar, NZH Verlag, 2006, S. 79-90.

2007

  • / Hupe, Karsten: Die Lockstockmethode Eine nicht invasive Methode zum Nachweis der Europäischen Wildkatze (Felis silvestris silvestris). Inform. d. Naturschutz Niedersachs. 27 (1), 2007
  • / Lang, Johannes: Im Frühjahr auf Kinderstuben im Grünland achten. In: Hessenbauer 15/2007, S. 48-49.

2011

  • / Lang, Johannes / Hupe, Karsten / Stier, Norman: Erfahrungen und Leistungsfähigkeit verschiedener Fotofallen bei der Erfassung von Raubsäugern. - Beiträge zur Jagd- und Wildforschung. Band 36: 633-643.

Literatur