Sonderkultur

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Sonderkulturen werden landwirtschaftliche Spezialkulturen (Landwirtschaft) ausserhalb der üblichen Fruchtfolgen und agrarstatistischen Einteilungen (Getreide, Hackfrüchte, Futterpflanzen) bezeichnet, die bestimmte klimatische Voraussetzungen haben und als besonders arbeits- und kapitalintensiv gelten. Darunter fallen unter anderem:

Literatur