Wildkatze

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wildkatze
Systematik
Ordnung Raubtiere (Carnivora)
Überfamilie Katzenartige (Feloidea)
Familie Katzen (Felidae)
Tribus Kleinkatzen (Felinae)
Gattung Felis
Art Wildkatze
Wissenschaftlicher Name
Felis silvestris
(Schreber, 1775)
Paarungszeit Ranzzeit (Februar/März)
Tragzeit (62 Tage)
Setzzeit April/Mai
Anzahl des Jungwildes (3 - 5)
Zahnformel
Zahnformel
          I C P M
          3 1 3 1
          3 1 2 1

Die Wildkatze (Felis silvestris) ist eine Art aus der Familie der Katzen, die in verschiedenen Unterarten in Europa (vergleiche Europäische Wildkatze), Afrika, Westasien, Zentralasien bis nach Indien heimisch ist. Da sie zu den am weitesten verbreiteten Katzen gehört, wird sie in der Roten Liste der IUCN seit 2002 als nicht gefährdet (Least Concern) geführt. Die Falbkatze (afrikanische Wildkatze) ist die Stammform der Hauskatze.

Weitere Informationen

Literatur