8x65 R

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche
8x65 R
Bild.jpg
Allgemeine Informationen
Kaliber 8x65
Hülsenform Rand
Entstanden 1912
Konstrukteur Wilhelm Brenneke
Mutterhülse 8x57 IR
Maße
Ø Hülsenschulter
Hülsenhals
Ø Geschoss 8,08 mm (.318")
Hülsenlänge 64,87 mm
Ø Patronenboden 13,18 mm
Drall
Gewichte
Geschossgewicht
Technische Daten
Geschwindigkeit V100
Energie E100
max. Gasdruck
GEE

Die 8x65 R ist die Randversion der 8x64

Weitere Bezeichnungen

  • 8x65 R Brenneke
  • 8x65 R
  • SAA 4605
  • DWM 558A
  • ECRA-ECDV 08 065 BBC 010

Literatur