9,3x65 R

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Version vom 2. März 2008, 14:40 Uhr von Volker Seifert (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: {| {{prettytable-R}} width="320" !style="background:LightSkyBlue" colspan="2" align="center" | 9,3x65 R |- !colspan="2" align="center"|thumb|center |-...)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
9,3x65 R
Allgemeine Informationen
Kaliber 9,3x65
Hülsenform Rand
Entstanden 1927
Konstrukteur Wilhelm Brenneke
Mutterhülse
Maße
Ø Hülsenschulter
Ø Hülsenhals
Ø Geschoss 9,3 mm (.366")
Hülsenlänge 65 mm
Ø Patronenboden
Drall
Gewichte
Geschossgewicht
Technische Daten
Geschwindigkeit V100
Energie E100
max. Gasdruck
GEE