Abstoppen

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abstoppen, ist ein Kommando bei der Quersuche des Vorstehhundes, der Hund wird im Laufen gestoppt (Einfaches Signal mit der Pfeife).

Das Stopp-Signal beim Einweisen unterscheidet sich vom üblich verwendeten „Down“ dadurch, dass der Hund zwar genauso anhält, jedoch in aufmerksamer Erwartung auf eine weitere Anweisung der/s Hundeführerin/s ist. Hierbei kann er sitzen, liegen, oder auch stehen. Der Hund hat sich dabei zur/m Hundeführer/in gedreht und schaut diese/n an.