Alpen-Johannisbeere

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alpen-Johannisbeere
Alpen-johannisbeere.jpg
Foto: Ursula Burri
Alternative Namen Alpenjohannisbeere, Bergjohannisbeere
Systematik
Ordnung Steinbrechartige (Saxifragales)
Familie Stachelbeergewächse (Grossulariaceae)
Gattung Johannisbeeren (Ribes)
Art Alpen-Johannisbeere
Wissenschaftlicher Name
Ribes alpinum

Die Alpen-Johannisbeere (Ribes alpinum) , auch Alpenjohannisbeere oder Bergjohannisbeere genannt, ist ein bis zu 2 Meter hoher Strauch mit grünlichen Blüten und roten, durchscheinenden Früchten aus der Familie der Stachelbeergewächse (Grossulariaceae).

Das anspruchslose Gewächs wächst auf Sandböden aber auch in feuchten Laubwäldern. Die Strauchform gleicht dem der Gartenpflanze Rote Johannisbeere, die Blätter sind jedoch etwas kleiner. Die Früchte sind essbar, schmecken aber süsslich fade.

Weitere Informationen