Ammerländer Bracke

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ammerländer Bracke, ein früher in der Region Oldenburg verbreiteter lokaler Brackenschlag.

Die Ammerländer waren ca. 48 cm hoch; ihre Farbe war rot mit geringen weißen Abzeichen.

Eng verwandt mit der Hannoverschen Haidbracke und vermutlich vor dem 2. Weltkrieg ausgestorben. Letzte Zeugnisse dieser Lokalrasse finden sich in den 1930er Jahren.

siehe auch: Bracken

Literatur