Archnologischen Gesellschaft

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Archnologischen Gesellschaft e.V. (ARAGES) ist ein Zusammenschluß aller deutschsprachigen Arachnologen, die sich auf wissenschaftlicher Basis mit Spinnentieren (excl. Milben und Vogelspinnenzucht) beschäftigen.

Ziel dieser Vereinigung ist es, die in Mitteleuropa vorkommenden Spinnentiere (Webspinnen, Weberknechte, Pseudoskorpione, Skorpione und Palpigradi) zu erforschen sowie diese Aktivitäten inhaltlich zu fördern und zu unterstützen. Es werden von den in dieser Gesellschaft tätigen Personen genetische, ökologische, faunistische, taxonomische, physiologische, ethologische und biogeographische Untersuchungen durchgeführt.

Die AraGes gliedert sich in drei tätige Verbände: Nordwestdeutsche (NOWARA), Nordostdeutsche (NORAA) und Südliche (SARA) arachnologische Arbeitsgemeinschaften.

Das Publikationsorgan der Gesellschaft ist die Zeitschrift "Arachnologische Mitteilungen", die zweimal jährlich erscheint.

siehe auch: Spinne des Jahres

Webseite