Ariégeois

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ariégeois
Bild.jpg
FCI - Standard Nr. 20
Patronat Frankreich
Klassifikation FCI
Rassenamen laut FCI Ariégeois
Widerristhöhe 50 bis 58 cm
Gewicht
Liste der Hunderassen

Der Ariégeois ist eine vom JGHV zugelassene Jagdhunderasse und entstand erst Anfang des 20. Jahrhunderts in der französischen Provinz Ariége aus der Kreuzung von Grand Gascon Saintongeois und Grand Bleu de Gascogne mit dem Chien d'Artois.

Sie wird in Deutschland von Verein für französische Laufhunde betreut.


Weitere Informationen