Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bayerische Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege (ANL) ist eine vom Land Bayern getragene Bildungs- und Forschungseinrichtung für Naturschutz und Landschaftspflege. Sie wurde 1976 errichtet und gehört zum Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz. Ihr Sitz ist Laufen an der Salzach.

Mitglied im Bundesweiten Arbeitskreis der staatlich getragenen Bildungsstätten im Natur- und Umweltschutz

Publikationen

Laufener Seminarbeiträge

  • Bukolien - Weidelandschaft als Natur- und Kulturerbe: Bewahrung und Entwicklung. 2000
  • Natur - Welt der Sinnbilder. 2000
  • Zerschneidung als ökologischer Faktor. 2000
  • Störungsökologie. 2001
  • Wir und die Natur - Naturverständnis im Strom der Zeit. Festschrift zum 25jährigen Bestehen der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege, 2001
  • Der Abtsee. Forschungsergebnisse der Jahre 1990-2000 zum Schutz und zur Entwicklung eines voralpinen Stillgewässers. 2001
  • Wassersport und Naturschutz. Ursprung - Gegenwart - Zukunft. 2001
  • Flusslandschaften im Wandel. Veränderung und weitere Entwicklung von Wildflusslandschaften am Beispiel des alpenbürtigen Lechs und der Isar. 2001
  • Beweidung in Feuchtgebieten. Stand der Forschung, Erfahrungen aus der Praxis, naturschutzfachliche Anforderungen. 2002

Website

Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege