Beeren

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beeren,

  • 1. als Beere gilt in der Botanik eine aus einem einzigen Fruchtknoten hervorgegangene Schließfrucht, bei der die komplette Fruchtwand (Perikarp) auch noch bei der Reife saftig oder mindestens fleischig ist. Die Beere ist oft rundlich und kräftig gefärbt. Meist ist sie vielsamig, enthält also mehr als einen Samen.
Essbare Beeren werden auch als Beerenobst bezeichnet.
siehe auch: Nüsse
siehe auch: Steinobst
  • 2. bezeichnet das Aufnehmen von Beeren vom Federwild.

Weitere Informationen