Bundesarbeitsgemeinschaft der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baglogo.gif

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer (BAGJE) wurde 2000 gegründet.
Sie vereint die in den Bundesländern bestehenden 17 eigenständigen Organisationen der Jagdrechtsinhaber unter einem Dach und vertritt deren politische Interessen auf Bundesebene.
Die Geschäftsführung hat ihren Sitz in Berlin, im Haus der Land- und Ernährungswirtschaft.

Vorsitzender

Mitglieder

Website

Bundesarbeitsgemeinschaft der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer