Bundessuchensieger

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bundessuchensieger ist ein Titel, den der Deutsche Teckelklub an die besten Hunde seiner Bundessiegersuche (Schweißprüfung) verleiht.

Im Jahre 1975 entwickelte Dr. Wolfgang Muno seine Idee einer Siegersuche. Schon 1976 wurde die Idee in die Tat umgesetzt und so fanden lange Jahre diese Bundessiegersuche im Reinhardswald in Hessen statt. Später fanden/finden diese Schweißprüfungen dann auch in der Schorfheide und im Raum Aachen statt.

siehe auch: Suchensieger