Cesky Terrier

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cesky Terrier, auch Böhmischer Terrier oder Tschechischer Terrier genannt.
Dr. Frantisek Horak aus Klanovice züchtete diesen Hund für die Bauarbeit. Er kreuzte dazu Sealyham Terrier und Scottish Terrier miteinander. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass noch andere kleine Terrier-Rassen (vermutet wird Dandie-Dinmont-Terrier) Einfluss ausübten.
Im Jahre 1959 wurden diese Hunde unter dem Namen "Cesky Terrier" (Tschechischer Terrier) zum ersten Male ausgestellt. Die FCI hat die Rasse im Jahre 1963 anerkannt.
In den 1980er Jahren meinten tschechische und slowakische Züchter, die Rasse habe etwas von ihrer ursprünglichen Form und Funktion verloren, und kreuzten sie nochmals mit dem Sealyham-Terrier.

Literatur