Schwarte

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
(Weitergeleitet von Dachsschwarte)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sauschwarte
Dachsschwarte

Schwarte ist die behaarte Haut beim Schwarzwild (Sauschwarte), Bär (Fell auch möglich) und beim Dachs (Dachsschwarte, früher auch Dachsfell).

Das Entfernen bezeichnet mal als abschwarten.

siehe auch: Abschwarten
siehe auch: Aasseite
siehe auch: Büchsenfutter
siehe auch: Gefühl
siehe auch: Decke
siehe auch: Balg
siehe auch: Jacke
siehe auch: Haut
siehe auch: Fell
siehe auch: Schwartl

Literatur

  • Günther, J. O. H.: Vollständiges Taschen-Wörterbuch der Jägersprache. Für Jäger und Jagdfreunde. Jena, 1840
  • Heppe, Christian Wilhelm von: Einheimischer und ausländischer wohlredender Jäger: oder nach alphabetischer Ordnung gegründeter Rapport derer Holz-, Forst- und Jagd-Kunstwörter nach verschiedener teutscher Mundart und Landesgewohnheit. Regensburg: Montag, 1763, S. 92
  • Wild, Salome: Heilwirksames Fett und Schwarte des Dachses. In: Jagd in Tirol, 11/2006, S. 4-5