Frères, Günter

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Günter Frères
Letzter Leiter der Konstruktionsabteilung der DWM, Werk Grötzingen.

Entwickelte Kaliber

Artikel

1961

  • Vertraute Waldschnepfe. In: Wild und Hund, 64. Jg. (1961/62), S. 333

1967

  • Die Breda-Selbstladeflinte Modell Quick-Choke. In: Deutsches Waffen Journal, 10/1967, S. 781-786

1968

  • Die Zimmermann-Kipplauf-Büchse Modell Z 66. In: Deutsches Waffen Journal, 4/1968, S. 286-290
  • Die Browning-Bock-Doppelflinte Modell Spezial Jagd. In: Deutsches Waffen Journal, 9/1968, S. 680-686
  • Noris-Manufrance-Repetierflinte Modell Rapid. In: Deutsches Waffen Journal, 11/1968, S. 838-842

1969

  • Heym Sicherheits-Bockbüchsflinte Modell 22 F. In. Deutsches Waffen Journal, 1/1969, S. 40-46
  • Die Heerenbüchse. In. Deutsches Waffen Journal, 5/1969, S. 356-359
  • Die Voere Repetierbüchse Modell 2130. In. Deutsches Waffen Journal, 7/1969, S. 528-533
  • Die Lames Bockdoppelflinten Trap und Jagd-Luxus. In. Deutsches Waffen Journal, 8/1969, S. 608-614
  • Der Krieghoff-Drilling Trumpf. In. Deutsches Waffen Journal, 11/1969, S. 848-854
  • Die Anschütz-Schonzeit-Repetierbüchse Modell 1516 St. In. Deutsches Waffen Journal, 12/1969, S. 930-934
  • Das Einschießen von Büchsenläufen. In: Wild und Hund, 72. Jg. (1969/70), S. 82-84

1970

  • Die Browning/FN/Selbstladebüchse Modell B.A.R. In. Deutsches Waffen Journal, 4/1970, S. 292-298
  • Die spanische Doppelbockflinte AYA Modell Coral. In. Deutsches Waffen Journal, 5/1970, S. 388-394
  • Anschütz Super Match Mod. 1413. In. Deutsches Waffen Journal, 7/1970, S. 564-570
  • Die Mauser-Gamba Seitenschloß-Flinte Modell 580. In. Deutsches Waffen Journal, 8/1970, S. 652-658
  • Sauer-Weatherby Junior-Repetierbüchse. In. Deutsches Waffen Journal, 9/1970, S. 740-746
  • Die Remington-Repetierbüchse Modell 700 BDL. In. Deutsches Waffen Journal, 10/1970, S. 834-841
  • Die Laurona Bock-Doppelflinte Modell 67 G. In. Deutsches Waffen Journal, 12/1970, S. 1024-1029

1971

  • Die Steyr-Mannlicher-Repetierbüchsen-Modellreihe. In. Deutsches Waffen Journal, 3/1971, S. 232-242
  • Die Mauser Gamba Bockdoppelflinten Modelle 71 E, 72 E und Astor 620. In. Deutsches Waffen Journal, 3/1971, S. 332-342
  • Winchester Repetierbüchse Modell 70 Standard. In. Deutsches Waffen Journal, 5/1971, S. 440-447
  • Eine neue Schwenkmontage für Drillinge. In. Deutsches Waffen Journal, 6/1971, S. 534f.
  • Fabarm Selbstladeflinte Modell Goldenmatic SL 125 Standard. In. Deutsches Waffen Journal, 6/1971, S. 544-549
  • Die Mauser-Niederwild-Repetierbüchse Modell 4000. In. Deutsches Waffen Journal, 8/1971, S. 636-642
  • Krieghoff-Bockdoppelflinte Modell 32. In. Deutsches Waffen Journal, 9/1971, S. 836-845
  • Die Walther Kleinkaliberbüchse Modell KKM-Match. In. Deutsches Waffen Journal, 11/1971, S. 1044-1050
  • Die Sauer-Beretta Bockdoppelflinte Modell Imperial. In. Deutsches Waffen Journal, 12/1971, S. 1152-1155

1972

  • Die Sauer-Beretta Bockdoppelflinte Modell Imperial. In. Deutsches Waffen Journal, 1/1972, S. 32-34
  • Die Shadow-Bockdoppelflinten Modell Indy-de-Luxe und Seven von Neckermann. In. Deutsches Waffen Journal, 2/1972, S. 144-153
  • Die HEGE-Bockdoppelflinten Modell Olympic-Trap und Diplomat-Jagd. In. Deutsches Waffen Journal, 3/1972, S. 244-250
  • Die Krico Repetierbüchse M 600 E. In. Deutsches Waffen Journal, 4/1972, S. 352-357
  • Die AYA-Kurzflinten Modell XXV/SL u. XXV/BL u. die AYA-Standardflinten Modell 117 u. Bayard. In. Deutsches Waffen Journal, 5/1972, S. 464-474
  • Die SKB-Bockdoppelflinte Modell 500. In. Deutsches Waffen Journal, 7/1972, S. 688-694
  • Die Sauer-Bockbüchsflinten Mod. BBF 54+ BBF 54-Lux. In. Deutsches Waffen Journal, 8/1972, S. 804-811
  • Die Brünner ZKK-Repetierbüchsen Modell 601 und 600. In. Deutsches Waffen Journal, 9/1972, S. 928-934
  • Winchester Bockdoppelflinten Modell 101 Jagd und Trap. In. Deutsches Waffen Journal, 10/1972, S. 1048-1057
  • Die Lames-Bockdoppelflinten Modell 801 und 803. In. Deutsches Waffen Journal, 12/1972, S. 1298-1303

1973

  • Die AYA-Bockdoppelflinte Modell 37 A Super. In. Deutsches Waffen Journal, 1/1973, S. 48-55
  • Hartmann-Ferngläser. In. Deutsches Waffen Journal, 1/1973, S. 56f.
  • Die HEGE-Querflinten. In: Deutsches Waffen Journal, 2/1973, S. 144-149
  • Mayer & Söhne Repetierbüchse Modell 200. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1973, S. 248-255
  • Die Anschütz DJV-Büchse Mod. 1432 ESt. In: Deutsches Waffen Journal, 4/1973, S. 360-365
  • Die Firma Sauer & Sohn und ihre neue Repetierbüchse Sauer 80. In: Deutsches Waffen Journal, 6/1973, S. 556-559
  • Die Repetierbüchse Modell Sauer 80. In: Deutsches Waffen Journal, 6/1973, S. 560-563
  • Die Repetierbüchse Modell Sauer 80. In: Deutsches Waffen Journal, 7/1973, S. 696-702
  • Die Blaser-Einschloßbockbüchsflinte Modell ES 70. In: Deutsches Waffen Journal, 8/1973, S. 792-799
  • Eine italienische Hahndoppelflinte Modell Corona. In: Deutsches Waffen Journal, 9/1973, S. 888-895
  • Die Mauser-Großwildbüchse Modell 66. In: Deutsches Waffen Journal, 10/1973, S. 984-992
  • Die Benelli-Selbstladeflinte Mod. SL 123. In: Deutsches Waffen Journal, 11/1973, S. 1088-1096
  • Die Heckler & Koch-Selbstladebüchse Modell HK 300. In: Deutsches Waffen Journal, 12/1973, S. 1204-1210

1974

1975

  • Schußbilder mit drei oder fünf Schüssen? In: Wild und Hund, 77. Jg. (1974/75), S. 1045-1047

1976

  • Die Kippblockbüchse der Firma Scheiring-Düsel. In: Deutsches Waffen Journal, 4/1976, S. 404-409
  • Bockdoppelflinte Remington Modell 3200. In: Deutsches Waffen Journal, 5/1976, S. 536-543
  • Die Walther-DJV-Wettkampfbüchse Modell KJS. In: Deutsches Waffen Journal, 9/1976, S. 1029-1035
  • Die Colt-Sharps-Einzelladerbüchse. In: Deutsches Waffen Journal, 10/1976, S. 1184-1192
  • Gebrüder Merkel Schwesternflinten. In: Deutsches Waffen Journal, 12/1976, S. 1476-1485

1977

  • Die Bockdoppelflinte Rottweil Mod. 72. In: Deutsches Waffen Journal, 2/1977, S. 192-201
  • Heym-Repetierbüchse Modell SR 20. In: Deutsches Waffen Journal, 4/1977, S. 456-465
  • Die Miroku-Bockdoppelflinte Modell 800 SW Trapausführung. In: Deutsches Waffen Journal, 6/1977, S. 744-753
  • Der Sauer-Drilling Modell 3000 Super-de-Luxe. In: Deutsches Waffen Journal, 8/1977, S. 1014-1023
  • Der Krieghoff-Doppelbüchsdrilling. In: Deutsches Waffen Journal, 10/1977, S. 1304-1313
  • Die Heym-Bockdoppelbüchse Modell 55 B. In: Deutsches Waffen Journal, 12/1977, S. 1596-1603

1978

  • Mannlicher-Schönauer-Repetierbüchsen M 72. In: Deutsches Waffen Journal, 1/1978, S. 72-80
  • Webley & Scott-Doppelflinte Modell 700. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1978, S. 360-368
  • Valmet-Bockdoppelbüchse. In: Deutsches Waffen Journal, 4/1978, S. 504-513
  • Die Sauer AYA-Doppelflinte Modell VIII E. In: Deutsches Waffen Journal, 6/1978, S. 808-815
  • Schießzeitnehmer oder Kurzzeit-Meßgerät zur Schießausbildung. In: Deutsches Waffen Journal, 7/1978, S. 949
  • Mauser Repetierbüchse Modell 66 Ultra. In: Deutsches Waffen Journal, 7/1978, S. 952-959
  • Die Bernadelli-Trapflinte Modell 110 L. In: Deutsches Waffen Journal, 9/1978, S. 1224-1233
  • Verney-Carron-Bockdoppelflinten für die Jagd. In: Deutsches Waffen Journal, 11/1978, S. 1520-1531
  • Steyr-Mannlicher Luxus-Repetierbüchse Modell M. In: Deutsches Waffen Journal, 12/1978, S. 1666-1673

1979

  • OUTSCHAR Doppelbüchse nach Kronenbauart mit Büchsflinten-Wechselläufen. In: Deutsches Waffen Journal, 2/1979, S. 200-207
  • Franchi Trap-Flinten Modell Dragon und Barrage. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1979, S. 344-353
  • Mistral-Bockdoppelflinten Modelle 5000 Jagd und 5003 Grandee Custom-Jagd. In: Deutsches Waffen Journal, 5/1979, S. 632-641
  • Chapuis-Doppelbüchse Modell Progress RG. In: Deutsches Waffen Journal, 7/1979, S. 920-929
  • Neue Krico Modellreihe 400 - Büchsen für das Kaliber .22 Hornet. In: Deutsches Waffen Journal, 8/1979, S. 1064-1071
  • Die neue Heym-Drilling-Generation. Doppelbüchsdrilling mit Seitenschlossen Modell 37 B... In: Deutsches Waffen Journal, 11/1979, S. 1500-1507
  • Die neue Heym-Drilling-Generation. Doppelbüchsdrilling mit Seitenschlossen Modell 37 B... In: Deutsches Waffen Journal, 12/1979, S. 1656-1662

1980

  • Dumoulin-Repetierbüchse Modell America. In: Deutsches Waffen Journal, 2/1980, S. 68-75
  • Sauer-Beretta. Drei Flinten für die Jagd und zwei für das sportliche Schießen. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1980, S. 348-357
  • Heym-Sicherheits-Bockbüchsflinte Modell 22 S. In: Deutsches Waffen Journal, 4/1980, S. 504-513
  • Krico-KK-Match-Modell 330 S. In: Deutsches Waffen Journal, 5/1980, S. 664-671
  • 100 Jahre HEEREN-Verschluß. In: Deutsches Waffen Journal, 7/1980, S. 976-983
  • 100 Jahre HEEREN-Verschluß. In: Deutsches Waffen Journal, 8/1980, S. 1116-1118
  • Browning Bockdoppelflinte Modell B 26 MK II Jagd. In: Deutsches Waffen Journal, 8/1980, S. 1120-1129
  • Antonio Zoli-Bockdoppelbüchse EXPRESS. In: Deutsches Waffen Journal, 10/1980, S. 1418-1425
  • Laurona Bockdoppelflinte Modell 73 Trap Competicion für das sportliche Trapschießen. In: Deutsches Waffen Journal, 11/1980, S. 1582-1589

1981

  • 100 Jahre Heeren-Verschluß. Nachträgliches zur Geschichte der Heerenbüchse. In: Deutsches Waffen Journal, 1/1981, S. 10f.
  • Ein neues Flintenset. Doppelflinte Modell Slug 2. In: Deutsches Waffen Journal, 1/1981, S. 64-73
  • Mauser-Repetier-Pirschbüchsen Modell 98. Ein Gewehr mit dem Kurzsystem K. In: Deutsches Waffen Journal, 2/1981, S. 198-205
  • Heym-Sicherheits-Bergstutzen Modell 22 BS. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1981, S. 338-345
  • Mauser-Repetierbüchse Modell 77. In: Deutsches Waffen Journal, 5/1981, S. 666-673
  • Winchester Bockdoppelflinte Mod. 101 TXR-Winchoke. In: Deutsches Waffen Journal, 6/1981, S. 828-839
  • Störmer-Sicherheits-Blockbüchsen. In: Deutsches Waffen Journal, 8/1981, S. 1144-1153
  • Krico-Bench-Rest-Büchse Modell 650 S/2. In: Deutsches Waffen Journal, 9/1981, S. 1288-1294
  • Ruger-Repetierbüchse M 77. In: Deutsches Waffen Journal, 11/1981, S. 1584-1592

1982

  • KRICO-Scharfschützengewehr SNIPER-RIFLE. In: Deutsches Waffen Journal, 1/1982, S. 64-71
  • Sauer-90-Repetierbüchse. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1982, S. 332-339
  • Sömmerda-Rheinmetell-Doppelbüchse mit Handspannung und Bergstutzen-Wechsellauf. In: Deutsches Waffen Journal, 5/1982, S. 594-602
  • Kriefhoff-Bockdrilling TRIAS. In: Deutsches Waffen Journal, 6/1982, S. 714-723
  • Zimmermann-Einsteckläufe für kombinierte Waffen. In: Deutsches Waffen Journal, 6/1982, S. 724f.
  • Die Waffenfabrik Friedrich Wilhelm Heym, Suhl und Waffen aus deren Zeitgeschichte. In: Deutsches Waffen Journal, 7/1982, S. 840-845
  • Sauer-Kipplaufbüchse Modell IX. In: Deutsches Waffen Journal, 10/1982, S. 1242-1249
  • Ein Bockdrilling der Firma Scheiring. In: Deutsches Waffen Journal, 12/1982, S. 1544-1552

1983

  • Heym-Doppelbüchse Modell 88 B. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1983, S. 330-337
  • Feine Seitenschloßdoppelflinten von Pedro Arrizabalaga. In: Deutsches Waffen Journal, 4/1983, S. 466-475
  • Zi-Di-Schonzeit-Repetierbüchse. In: Deutsches Waffen Journal, 5/1983, S. 602-609
  • Sportflinten aus dem Hause Antonio Zoli Ritmo Pigeon Grade 4. In: Deutsches Waffen Journal, 10/1983, S. 1264-1269
  • Treibacher Blockstutzen - eine Blockverschlußbüchse von H. Rauchenwald. In: Deutsches Waffen Journal, 12/1983, S. 1536-1541

1984

1985

  • Remington-Repetierbüchse Modell Seven Lightweight Kaliber 7 mm - 08 Remington. In: Deutsches Waffen Journal, 2/1985, S. 190-197
  • SFS - ein neues Jagdgeschoß von MEN. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1985, S. 296f.
  • Doppelbüchse von J. P. Sauer & Sohn, Suhl im Kal. 9x57 R. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1985, S. 322-329
  • Heym-Repetierbüchse Modell SR 40 - Linkssystem. In: Deutsches Waffen Journal, 6/1985, S. 718-723
  • Piotti-Doppelflinte Modell B.S.E.E. Piuma. In: Deutsches Waffen Journal, 8/1985, S. 970-977
  • Keppeler 300-m-Freigewehr. In: Deutsches Waffen Journal, 9/1985, S. 1094-1100
  • Original Brenneke-Büchse. In: Deutsches Waffen Journal, 11/1985, S. 1362-1369

1986

  • KRICO - Repetierbüchsen Modell 600/700 A und 700 DLR Links. In: Deutsches Waffen Journal, 1/1986, S. 54-59
  • Simson-Bockdoppelflinte Modell 85 EU. In: Deutsches Waffen Journal, 2/1986, S. 166-173
  • Heym-Doppelbüchse Modell Safari Kaliber .470 Nitro-Expreß. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1986, S. 286-293
  • Fürstenberg - Schwesternflinten. In: Deutsches Waffen Journal, 7/1986, S. 802-808
  • Schewe-Kipplaufbüchse Modell 83. In: Deutsches Waffen Journal, 10/1986, S. 1174-1179
  • Lebeau-Courally-Doppelflinte. Eine Seitenschloßflinte Kaliber 28/70 Modell Comte de Paris. In: Deutsches Waffen Journal, 11/1986, S. 1306-1311
  • Ein Anson-Drilling der Firma Münch. In: Deutsches Waffen Journal, 12/1986, S. 1330-1334

1987

  • Heym-Sicherheits-Bockbüchsflinte Modell 22 SM. In: Deutsches Waffen Journal, 1/1987, S. 58-61
  • Gebrüder-Merkel-Büchsflinte Modell 8 E 1. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1987, S. 292-296
  • Bockdoppelbüchse mit freiliegenden Läufen System Paciner. In: Deutsches Waffen Journal, 4/1987, S. 420-425
  • Keppeler 300-Standardgewehr Kal. .222 Remington. In: Deutsches Waffen Journal, 5/1987, S. 556-561
  • Sempert & Krieghoff-Drilling Modell Neptun-Luxus-Dural. In: Deutsches Waffen Journal, 6/1987, S. 696-701
  • Perazzi Bockdoppelflinte Modell M x 20 SCO Jagd. In: Deutsches Waffen Journal, 7/1987, S. 820-825
  • Frankonia-Favorit Repetierbüchse Modell Standard. In: Deutsches Waffen Journal, 8/1987, S. 934-940
  • HEYM-Repetierbüchse SR 20 Modell Drückjagd. In: Deutsches Waffen Journal, 10/1987, S. 1176-1181
  • Schmidt & Bender-Zielfernrohr 12 x 42 L. In: Deutsches Waffen Journal, 12/1987, S. 1462-1466
  • Hartmann & Weiss - Blockbüchse System Hagn. In: Deutsches Waffen Journal, 12/1987, S. 1476-1482

1988

  • FN-Browning-Bockdoppelflinte Modell Citori. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1988, S. 358-365
  • Mauser-Repetier-Pirschbüchse auf der Basis des Peru-Systems. In: Deutsches Waffen Journal, 5/1988, S. 648-653
  • Kalezky-Doppelflinte Kaliber 20 - Firma Johann Kalezkys Witwe, Wien. In: Deutsches Waffen Journal, 7/1988, S. 949-953
  • Schrotschußprüfungen und deren Beurteilungen. In: Deutsches Waffen Journal, 8/1988, S. 1094-1105
  • Schrotschußprüfungen und deren Beurteilungen. In: Deutsches Waffen Journal, 9/1988, S. 1210-1215
  • Sonderteil. Wertvolle Flinten. In: Deutsches Waffen Journal, 9/1988, S. 1221-1235
  • Schrotschußprüfungen und deren Beurteilungen. In: Deutsches Waffen Journal, 10/1988, S. 1416-1420

1989

  • Keppeler-300-m-UIT-CISM-Standardgewehr. In: Deutsches Waffen Journal, 1/1989, S. 26-32
  • Bühag-Doppelbüchse Modell 56 E. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1989, S. 226-333
  • Heym-Waffenkombination Doppelbüchse - Büchsflinte - Doppelflinte. In: Deutsches Waffen Journal, 4/1989, S. 492-499
  • Drilling mit Kerstenverschluß. In: Deutsches Waffen Journal, 7/1989, S. 919-921
  • Heym-Großwildrepetierbüchse Modell Express. In: Deutsches Waffen Journal, 10/1989, S. 1378-1384
  • RWS-Sicherheits-Repetierbüchse. In: Deutsches Waffen Journal, 12/1989, S. 1688-1695

1990

  • Chapuis-Doppelbüchse Modell UGEX mit Büchsflintenlaufpaar. In: Deutsches Waffen Journal, 1/1990, S. 24-31
  • Keppeler-Jagdrepetierbüchse Kaliber .375 Holland & Holland. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1990, S. 332-338
  • Nimrod-Kastenschloß-Doppelflinte von Thieme & Schlegelmilch. In: Deutsches Waffen Journal, 6/1990, S. 902-910
  • Heym-Frankonia-Match-Einzelladerbüchse. In: Deutsches Waffen Journal, 7/1990, S. 1932-1037
  • Crapahute-Repetierbüchse Modell 98 II im Kaliber .300 Winchester Magnum. In: Deutsches Waffen Journal, 10/1990, S. 1494-1500
  • Heym-Sicherheits-Bockbüchsflinte Modell 22 S 2. In: Deutsches Waffen Journal, 11/1990, S. 1672-1676

1991

  • Mahillon-Doppelbüchse Kaliber 9 x 57 R. In: Deutsches Waffen Journal, 1/1991, S. 34-41
  • Das Jagdkaliber 8 x 75 RS. In: Deutsches Waffen Journal, 2/1991, S. 260-265
  • Savage-Repetierbüchse Modell 110 FP. In: Deutsches Waffen Journal, 5/1991, S. 738-744
  • Metallwerk Elisenhütte GmbH, Munitionsfabrik bei Nassau an der Lahn. In: Deutsches Waffen Journal, 6/1991, S. 892-897
  • Blaser-Kipplaufbüchse Modell K 77 AW. In: Deutsches Waffen Journal, 7/1991, S. 1006-1012
  • Vertikalblock-Büchse von W. Glaser, Zürich. In: Deutsches Waffen Journal, 10/1991, S. 1494.1499

1992

  • Doppelbüchsdrilling mit Blockverschluß und Nimrod-Schlossen. In: Deutsches Waffen Journal, 1/1992, S. 50-57
  • Chapuis-Kipplaufbüchse Modell Oural Elite. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1992, S. 386-393
  • Hubertus-Drilling Modell Treff. In: Deutsches Waffen Journal, 6/1992, S. 876-880
  • Vierling aus dem Hause OUTSCHAR, Ferlach. In: Deutsches Waffen Journal, 8/1992, S. 1182-1188
  • Büchsenpatronen im Kaliber 9 mm. In: Deutsches Waffen Journal, 9/1992, S. 1182-1188
  • Neues Flintenlaufgeschoß F.I.E.R. aus Frankreich. In: Deutsches Waffen Journal, 11/1992, S. 1712-1716
  • Jung-Repetierbüchse, Modell Tornado-Classic-Magnum. In: Deutsches Waffen Journal, 12/1992, S. 1882-1890

1993

  • Voere-Repetierbüchse Modell VEC 91 für hülsenlose Munition. In: Deutsches Waffen Journal, 1/1993, S. 188-198
  • Steyr-Mannlicher-Präzisionsgewehr, Modell SPG-T. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1993, S. 380-387
  • Die 7 mm KM (Katzmaier Magnum), eine Neuentwicklung. In: Deutsches Waffen Journal, 4/1993, S. 592f.
  • Blaser-Repetierbüchse Modell R 93. In: Deutsches Waffen Journal, 5/1993, S. 760-768
  • Sauer-Repetierbüchse Modell 202 Europa Lux. In: Deutsches Waffen Journal, 8/1993, S. 1244-1251
  • Rottweil-Paragon-Bockflinte. In: Deutsches Waffen Journal, 9/1993, S. 1398-1407
  • Heym-Keiler-Büchse. In: Deutsches Waffen Journal, 11/1993, S. 1750-1753
  • Drilling mit Flintenwechselläufen. In: Deutsches Waffen Journal, 12/1993, S. 1958-1964

1994

  • Belgische Doppelbüchse im Kaliber .35 Winchester. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1994, S. 356-362
  • Seitenschloß-Doppelflinte von H. Faure Le Page aus Paris mit Wechsellaufpaar. In: Deutsches Waffen Journal, 4/1994, S. 498-503
  • Keppeler-Präzisionsgewehr KS III. In: Deutsches Waffen Journal, 5/1994, S. 690-606
  • Krieghoff-Doppelbüchse Modell Classic Bavaria. In: Deutsches Waffen Journal, 7/1994, S. 988-995
  • Heym-Kipplaufbüchse Modell 44 B. In: Deutsches Waffen Journal, 9/1994, S. 1296-1301

1995

  • Newcomer. Mauser-Jagdrepetierbüchse Modell 94. In: Deutsches Waffen Journal, 1/1995, S. 38-44
  • Sparversion. Steyr-Mannlicher Repetierbüchse M III Professional. In: Deutsches Waffen Journal, 2/1995, S. 226-229
  • Schlicht und elegant. Classic-Repetierbüchse von D. R. Störmer. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1995, S. 336-341
  • Schlichtes Kraftpaket. Ruger Magnum-Büchse. In: Deutsches Waffen Journal, 4/1995, S. 492-497
  • Rekordverdächtig. Blaser R 93 Match - ein neues UIT-Standardgewehr. In: Deutsches Waffen Journal, 5/1995, S. 688-694
  • Zum Jagen zu kostbar. Beretta-Seitenschloß-Bockdoppelbüchse Modell SSO EELL. In: Deutsches Waffen Journal, 6/1995, S. 858-864

1996

  • Traumkombination. Ein Doppelbüchsdrilling aus Belgien. In: Deutsches Waffen Journal, 1/1996, S. 38-43
  • Überflieger. 9x85 MEN: Konzept und Entwicklung einer weitreichenden Scharfschützenpatrone. In: Deutsches Waffen Journal, 6/1996, S. 922-925
  • Weiterhin auf Erfolskurs. Blaser Bockbüchsflinte Modell 95. In: Deutsches Waffen Journal, 10/1996, S. 1550-1556
  • Drück-, nacht- und feldjagdtauglich. Chapuis-Bockdoppelbüchse Modell Super Orion mit Flinten-Wechselläufen. In: Deutsches Waffen Journal, 11/1996, S. 1664-1671

1997

  • Gemeinsam, aber frei. Bockdoppelbüchse Sauer 97. In: Deutsches Waffen Journal, 7/1997, S. 1026-1032
  • Futuristisches Outfit. Keppeler Freigewehr Kaliber 6 mm Norma BR. In: Deutsches Waffen Journal, 8/1997, S. 1192-1197
  • Parallaxe frei. Präzisions-Zielfernrohr 4 - 16 x 50 Modell Varmint. In: Deutsches Waffen Journal, 8/1997, S. 1198f.
  • Würdiger Nachkomme. Browning Selbstladeflinte Modell Gold. In: Deutsches Waffen Journal, 9/1997, S. 1376-1382
  • Meisterhaft. Doppelbüchsdrilling von Ziegenhahn. In: Deutsches Waffen Journal, 11/1997, S. 1680-1687

1998

  • Jahrhundertwerk. Mauser-Gewehr 98 / Teil 1. In: Deutsches Waffen Journal, 1/1998, S. 36-44
  • Jahrhundertwerk. Mauser-Gewehr 98 / Teil 2. In: Deutsches Waffen Journal, 2/1998, S. 196-206
  • Jahrhundertwerk. Mauser-Pirschbüchsen / Teil 1. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1998, S. 380-387
  • Jubiläumsmodell. Mauser-Magnumbüchse. In: Deutsches Waffen Journal, 4/1998, S. 536-541
  • Jahrhundertwerk. Mauser-Pirschbüchsen / Teil 2. In: Deutsches Waffen Journal, 4/1998, S. 564-569
  • Bestens gelungen. Krieghoff-Bergstutzen Ultra 20 TS. In: Deutsches Waffen Journal, 8/1998, S. 1192-1199
  • Eleganz. Chapuis-Doppelflinte Modell Progress. In: Deutsches Waffen Journal, 10/1998, S. 1532-1535
  • Sicherheits-Mauser. Mauser-Repetierbüchse der Firma Fraser, Edingburgh. In: Deutsches Waffen Journal, 12/1998, S. 1880-1884

1999

  • Klassischer Doppelpack. Nimrod-Doppelbüchsen von Günter Retz, Suhl. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1999, S. 398-406
  • Suhler Tradition. Gewehrschlosse von Recknagel in Schweinfurt. In: Deutsches Waffen Journal, 3/1999, S. 408-412
  • Jahrhundertwerk. Mannlicher-Schönauer Modell 1903 und Jubiläumsmodell 150 Jahre Ritter von Mannlicher. In: Deutsches Waffen Journal, 6/1999, S. 966-975
  • Kurzer Alleskönner. Krieghoff-Drilling Plus 20 Thermo TS Stabil. In: Deutsches Waffen Journal, 7/1999, S. 1044-1050
  • Nostalgisches Glanzstück. Johannsen-Großwildbüchse mit Mauser-Magnum-System und das Kaliber 9,3x70. In: Deutsches Waffen Journal, 9/1999, S. 1514-1521
  • Drei-mal anders. Blaser-Drilling Modell D 99. In: Deutsches Waffen Journal, 12/1999, S. 1846-1852

2000

  • Suhler Mauserbüchse. Schmidt & Habermanns neue Repetierbüchse Modell 1921. In: Deutsches Waffen Journal, 5/2000, S. 140-145
  • Der Zeit voraus. Halger-Büchse Kaliber .244 HV Halger. In: Deutsches Waffen Journal, 7/2000, S. 132-137
  • Synergieeffekt. Blaser Doppelbüchs-Drilling D 99 Duo Luxus. In: Deutsches Waffen Journal, 10/2000, S. 40-46
  • Nostalgisches Schmankerl. Hahn-Doppelbüchsdrilling von Preiss. In: Deutsches Waffen Journal, 12/2000, S. 130-137

2001

  • Schmuckstück. Französische Doppelflinte aus Strasbourg. In: Deutsches Waffen Journal, 2/2001, S. 140-146
  • Wunschobjekt. Kuchenreuter-Luxusdrilling mit Handspannschlossen. In: Deutsches Waffen Journal, 6/2001, S. 114-122
  • Nach alter Suhler Schule. Kipplaufbüchse von Franz Kettner, Suhl. In: Deutsches Waffen Journal, 11/2001, S. 112-119
  • Der Bruder von Big Five. Bergstutzen für die Afrika-Jagd. In: Deutsches Waffen Journal, 12/2001, S. 22-29

2002

  • Fürs Jemseits in Afrika. Westley Richards Doppelbüchse Nitro Magnum Express. In: Deutsches Waffen Journal, 3/2002, S. 40-47

2003

  • Präzisionswunder. Blaser-Doppelbüchse im Kaliber 8 x 57 IRS ist jetzt serienreif. In: Deutsches Waffen Journal, 5/2003, S. 54-59
  • Historische Kaliber in modernen Repetierern. Johannsen-Großwildbüchsen sind für die Kaliber .500 Jeffery und .505 Gibbs eingerichtet. In: Deutsches Waffen Journal, 6/2003, S. 34-39 download
  • Luxusbüchsen. Elegante Gravuren werten Heym-Repetierer auf. In: Deutsches Waffen Journal, 12/2003, S. 38-40

2004

  • Fünffach verriegelt. Doppelbüchse besitzt doppelten Laufhaken und dreifachen Greener-Lappen. In: Deutsches Waffen Journal, 6/2004, S. 64-69
  • Für extra Patronen. Büchsen mit Mauser-Magnum-Systemen aus den 1930er-Jahren. In: Deutsches Waffen Journal, 8/2004, S. 44-49
  • Für Hochleistungen. Mauser-Magnum-System ermöglichte längere und stärkere Patronen. In: Deutsches Waffen Journal, 9/2004, S. 84-87
  • Mit Göring auf der Jagd. Ludwig Schiwy in Berlin fertigte Bockdoppelbüchse für Reichsjägermeister. In: Deutsches Waffen Journal, 11/2004, S. 48-54
  • Nimrod lässt Grüßen. Doppelbüchsdrilling von Retz/Suhl. In: Wild und Hund, 22/2004, S. 56-59
  • 6-mm-Patronen. In: Wild und Hund, 22/2004, S. 59

2006

Literatur