Frucht, Christoph

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christoph Frucht (* 1938), Forstdirektor a. D., Leiter des Staatl. Forstamtes Mittelsinn.

Geschäftsführer des Naturpark Spessart e. V.

1971 - 2007 Vorsitzender des Jagdgebrauchshundeverein Main-Spessart-Ecke

Seit 1978 Präsidiumsmitglied des JGHV.

1986 - 2002 Präsident des JGHV.

Seit 1996 Mitglied im DJV-Jagdkynologischen Ausschuß.

Seit 2002 Ehrenpräsident des JGHV.

Seit 2006 Jagdberater der Regierung von Unterfranken

Artikel

1989

  • Nichts bleibt so, wie es war, auch nicht die Jägerei. Die Zeit erkennen heißt, die Vergangenheit und die Gegenwart richtig begreifen. In: Wild und Hund, 16/1989, S. 10-15
  • Gedanken zum Hubertusmonat. In: Der Jagdgebrauchshund, 11/1989

1996

1997

  • Einsatz von Teletakt. Expertenrunde. In: Jäger, 2/1997, S. 25
  • Soll Jagd Dienstpflicht bleiben? Expertenrunde. In: Jäger, 9/1997, S. 22
  • Wie kam der Jäger auf den Hund. In: Jagdgebrauchshunde (1). Anschaffung, Haltung, Prägung, Führung des Junghundes. (= Wild und Hund Exklusiv, Bd. 5). Singhofen: Paul Parey Verlag, 1997, S. 8-3

2000

  • "Bunte" Hunde, schwarze Schafe. "Schwarzzucht". In: Wild und Hund, 1/2000, S. 68-70

2003

2006

2007

2009

2013

2014

2015

2016

Literatur