Hoesch, Rudolf

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rudolf Hoesch (* 20. März 1904; † 1994)

1951 Mitbegründer und Vorsitzender des "Verein hirschgerechter Jäger"

1954 Mitbegründer des Stifterverband für Jagdwissenschaften

1955 Mitbegründer des Deutschen Jagdmuseum München

1955 Mitbegründer der Forschungsstelle für Jagdkunde und Wildschadenverhütung

1956 bis 1966 stellte er das, zusammen mit seinem Bruder Otto gepachtete Revier Hergarten/Eifel, der Forschungsstelle als Rotwild-Versuchsrevier zur Verfügung.

siehe auch: Koch, Karl

Ab 1978 Kommisionsvorsitzener im CIC "Die Jagd in der Kunst und Jagdmuseen".

Verheiratet mit Ellen Hoesch

Werke

  • / Grasser, Walter: Jagddarstellungen auf Münzen und Medaillen. (= Die Jagd in der Kunst) Hamburg/Berlin: Paul Parey Verlag, 1969

Artikel

1974

  • Die Jagd in der Kunst. In: Wild und Hund, 77. Jg. (1974/75), S. 245-247

Literatur