Hornung, Heiko

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heiko Hornung (*1968), Dipl.-Germanist.
Seit 2001 Redakteur bei der Wild und Hund.
Seit 2009 Chefredakteur der Wild und Hund.
Heiko Hornung studierte Marketing-Kommunikation in Kassel, Germanistik, Journalistik und Politik in Bamberg. Journalistisch arbeitete er in den vergangenen Jahren für verschiedene private Rundfunksender, Tageszeitungen. Zuletzt war er beim Bayerischen Rundfunk in Nürnberg für Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation zuständig.

Werke



Artikel

1997

  • Götterdämmerung in der "Langen Rhön"? Birkwildschutz in Deutschland. In: Wild und Hund, 15/1997, S. 40-41

1998

  • "Jagdgegner" aus den eigenen Reihen? In: Wild und Hund, 26/1998, S. 22-24

2000

  • "Dagegen kommen wir nicht an". EU-Politik bestimmt die Zukunft der Jagd. In: Wild und Hund, 6/2000, S. 14-15
  • Totschießen allein ist keine Lösung. Das Modell Leinach. In: Wild und Hund, 8/2000, S. 38-41
  • Wildtiere im Netz. Modellprojekt - Landwirtschaftministerium geht neue Wege. In: Wild und Hund, 14/2000, S. 44-48
  • Bochert der Eroberer. Den Biber hält nichts mehr auf. In: Wild und Hund, 15/2000, S. 44-47
  • "Keine Jäger in die Schulen". Bündnis 90/Die Grünen blasen zum Halali auf die Jagd. In: Wild und Hund, 25/2000, S. 86-87

2001

  • Märtyrer gesucht. ÖJV kontra Forstministerium. Wie der "Fall Müller" Demagogen auf den Plan ruft. In: Wild und Hund, 1/2001, S. 12-14
  • m.b.m. made by mum. Auf die Idee kommt es an. In: Wild und Hund, 4/2001, S. 42
  • In sechs Stunden alles verkauft. Wildbret als Sympathieträger. Interview mit Frotz Sorg. In: Wild und Hund, 4/2001, S. 43
  • Kompromiss oder Kapitulation? Die Zwischenbilanz einer umstrittenen Verordnung. In: Wild und Hund, 9/2001, S. 38-41
  • Jagdpacht: 20 Prozent für den Lebensraum. Günterslebener Modell - eine Idee mit Signalwirkung. In: Wild und Hund, 12/2001, S. 38-39
  • Im Westen nichts Gutes. Jagdzeitenänderung in NRW. In: Wild und Hund, 15/2001, S. 12-14
  • Mit Verordnungen geht´s schneller. Der Testfall Nordrhein-Westfalen. In: Wild und Hund, 15/2001, S. 15
  • Eine Frage der Ehre. Jagen im Naturschutzgebiet. In: Wild und Hund, 15/2001, S. 54-57
  • Schuss auf Schuss. Editorial. In: Wild und Hund, 17/2001, S. 3
  • DJV soll nach Berlin. Heereman und Vocke: Zwei Meinungen. In: Wild und Hund, 17/2001, S. 9
  • ÖJV-Entwurf auf dem Tisch. Bundejagdgesetz in der Diskussion. In: Wild und Hund, 17/2001, S. 14-15
  • Jagdsteuer und kein Ende. "Neidsteuer" bleibt auf der Tagesordnung. In: Wild und Hund, 17/2001, S. 72-73
  • Wildbret per Internet. Aus dem Wald auf den Tisch. In: Wild und Hund, 20/2001, S. 58-59
  • Waffen, Wild und Wanderwege. Bundesjägertag 2001. In: Wild und Hund, 21/2001, S. 14-15
  • Selbstreinigung. Kommentar. In: Wild und Hund, 22/2001, S. 15
  • / Bergien, Rüdiger: "Wir brauchen Jäger als Partner". Interview mit Ministerin Margit Conrad. In: Wild und Hund, 23/2001, S. 12-14
  • Nutzer-Allianz geschmiedet. 4,5 Millionen Mitglieder zeigen Stärke. In: Wild und Hund, 24/2001, S. 9

2002

2003

2004

  • Die "Villa Kunterbunt". Ein Stückchen davon - ein Häppchen davon. Wild und Hund-Testrevier. In: Wild und Hund, 1/2004, S. 88
  • Auf Schottenböcke. Bockjagd in Schottland. In: Wild und Hund, 2/2004, S. 31
  • Zufriedenheit bei Ausstellern und Besuchern. Jagd und Hund in Dortmund. In: Wild und Hund, 4/2004, S. 8
  • / Krah, Alexander: Mehrere Seiten einer Medaille. Lausitzer Wolfssorgen. In: Wild und Hund, 7/2004, S. 14-16
  • Künasts "Meilensteine". Reform des Bundesjagdgesetzes. In: Wild und Hund, 8/2004, S. 12-14
  • Ein Mann der ersten Stunde. Wolfgang E. Burhenne. In: Wild und Hund, 8/2004, S. 54-58
  • Eine Frage des Geldes. Die DJV-Finanzdebatte. In: Wild und Hund, 10/2004, S. 12-15
  • Der Schreiber und die Jagd. Besuch bei einm Grenzgänger. Interview mit Werner Schmitz. In: Wild und Hund, 10/2004, S. 32-35
  • Opfer unterm Sternenkreuz. Editorial. In: Wild und Hund, 11/2004, S. 3
  • Neue Karten. Die Europawahl. Interview mit Gilbert de Turckheim. In: Wild und Hund, 11/2004, S. 12-15
  • Jäger bleiben hart. Bundesjägertag 2004. In: Wild und Hund, 13/2004, S. 96-97
  • / Krah, Alexander: Hinter grünen Kulissen. Bundesjagdgesetz-Reform. In: Wild und Hund, 14/2004, S. 12-14
  • Eine Romanze in Tirol. Die Steyr-Ultra-Light. In: Wild und Hund, 15/2004, S. 40-44
  • Operation gelungen, Patient lebt. Kettner - Ein Jahr nach M. Lükes Behandlung. In: Wild und Hund, 16/2004, S. 29-31
  • Gründer eines Mythos. Eine Verleger-Legende. In: Wild und Hund, 18/2004, S. 24-25
  • Unsere Lieblinge auf Stelzen. Aus dem Wild und Hund-Testrevier. In: Wild und Hund, 18/2004, S. 164
  • Heiß auf Schweiß. Hundeseminar im Wild und Hund-Testrevier. In: Wild und Hund, 19/2004, S. 122-124
  • Es geht ums Ganze! Die Föderalismus-Debatte. In: Wild und Hund, 21/2004, S. 14-17
  • "Das Jagdrecht ist uns heilig!" Interview mit Gerd Sonnleitner. In: Wild und Hund, 22/2004, S. 12-14
  • Bracken weiter im Aufwind. Deutscher Brackenverein. In: Wild und Hund, 23/2004, S. 133

2005

2006

  • Unter der Sonne des Berkut. Jagen in Kirgisien. In: Wild und Hund, 3/2006, S. 44-51
  • Wenn Reineke nicht im Feuer liegt. Aus dem Wild und Hund-Testrevier. In: Wild und Hund, 3/2006, S. 108-109
  • / Meyer, Till: Verlorene Unschuld. Der Wildbretskandal. In: Wild und Hund, 4/2006, S. 14-15
  • Ein heißes Jägerherz. László Studinka. In: Wild und Hund, 6/2006, S. 27-30
  • Die Gunst der Stunde. Reform des Bundesjagdgesetzes. In: Wild und Hund, 8/2006, S. 12-15
  • / Betz, Karl-Heinz: "Wir sind die Sachverständigen". Interview mit Dr. Dieter Deuschle. In: Wild und Hund, 8/2006, S. 14-15
  • Schätze auf Pergament. Das Buch der Jagd. In: Wild und Hund, 9/2006, S. 46-49
  • Der Förster, der kein Jäger sein will. Interview mit Christian Wolff. In: Wild und Hund, 10/2006, S. 22-25
  • Salz, Holz und Krickelwild. Die Saalforste. In: Wild und Hund, 10/2006, S. 36-39
  • Weltrekord aus Bulgarien ungültig. Hirschjagd. In: Wild und Hund, 11/2006, S. 10
  • Wildscharf und wesensfest. BGS-Jahreshauptversammlung. In: Wild und Hund, 11/2006, S. 63
  • Das Knochengeschäft. Der "Weltrekord"-Hirsch. In: Wild und Hund, 12/2006, S. 16-23
  • "Ich bin kein Trophäenjäger". Interview mit dem "Weltrekord"-Erleger. In: Wild und Hund, 12/2006, S. 20-21
  • Bildung ist Trumpf. Bundesjägertag 2006. In: Wild und Hund, 12/2006, S. 100
  • Auf Sommerfüchse - aber wie? Aus dem Wild und Hund-Testrevier. In: Wild und Hund, 12/2006, S. 112
  • Blutrünstiges Lodengespenst. Editorial. In: Wild und Hund, 14/2006, S. 3
  • Wichtiger Brückenschlag. Stiftung "natur + mensch". In: Wild und Hund, 15/2006, S. 96-97
  • Lüke verkauft Kettner. Jagdausrüster. In: Wild und Hund, 16/2006, S. 8
  • Verwandte Passionen. Editorial. In: Wild und Hund, 17/2006, S. 3
  • Sein Name war "Burlei". Das Knochengeschäft - Teil 2. In: Wild und Hund, 17/2006, S. 12-15
  • Philipps Alptraum. Eine denkwürdige Bockerlegung. In: Wild und Hund, 17/2006, S. 60-62
  • Sehnsuchtsmelodie ohne Resonanz. Aus dem Wild und Hund-Testrevier. In: Wild und Hund, 17/2006, S. 142-143
  • Schneckenstreit und Schneckenneid. Muffelwild an Rhein und Mosel. In: Wild und Hund, 18/2006, S. 116-118
  • Auf italienische Art. Beretta Bockbüchse "Silver Sable". In: Wild und Hund, 19/2006, S. 70-74
  • Baron schießt Kirschpflücker an. In: Wild und Hund, 19/2006, S. 130
  • Eine besondere Jagdbegleitung. Aus dem Wild und Hund-Testrevier. In: Wild und Hund, 19/2006, S. 134-135
  • Jagdhörner am Petersplatz. Die Jäger beim Papst. In: Wild und Hund, 21/2006, S. 12-14
  • "Tue recht und scheu niemand". Konrad Esterl. In: Wild und Hund, 24/2006, S. 46-49

2007

2008

2013

2018

2019

  • Hilfe vom Profi. Aus dem WUH-Testrevier. In: Wild und Hund, 9/2019, S. 64-67