Jagdkynologische Vereinigung Nordrhein-Westfalen

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Jagdkynologische Landesvereinigung NRW im Jagdgebrauchshundverband e. V., kurz JKV NRW, ist der Zusammenschluss der Prüfungs- und Zuchtvereine sowie Jägerschaften in NRW, die Mitglied im Jagdgebrauchshundverband (JGHV e.V.) sind. Sie verfolgt den Zweck, die jagdkynologischen Interessen der angeschlossenen Mitgliedsvereine in transparenter Form zu bündeln und sie in Abstimmung mit dem JGHV beim Landesjagdverband NRW und seinen Organen, sowie in Politik und Verwaltung zu vertreten und einen Interessensausgleich herzustellen.

Es gehört auch zu ihren Aufgaben, Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben und über Jagd und Jagdgebrauchshundwesen in der nicht jagenden Öffentlichkeit aufzuklären. Die JKV NRW bietet Weiterbildungsmaßnahmen für Hundeführer, Verbandsrichter, Ausbilder in Hundeführerlehrgängen und Vertreter ihrer Mitgliedsvereine an.

siehe auch: Jagdkynologische Vereinigung

Obmann

Webseite