Jeep Grand Cherokee

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Grand Cherokee ist ein SUV der amerikanischen Automarke Jeep.

Nach 1945 brachte Willys eine erste Zivilversion (Civilian Jeep, kurz "CJ") auf den Markt, auch eine geschlossene Kombivariante (Jeep Station "Wagon") sowie ein viersitziges Cabrio (Jeep "Jeepster") wurden nun produziert. Der "Jeepster" wurde mangels Markterfolg jedoch rasch wieder eingestellt, die Modellbezeichnung erst wieder für ein an den "CJ" angelehntes offenes Fahrzeug mit der Bezeichnung "Jeepster Commando" aufgegriffen. Der "Wagon" wurde dagegen bis Anfang der 1960er Jahre gebaut und vom "Wagoneer", einem großen fünftürigen Kombi, abgelöst. Aus der kürzeren dreitürigen Variante dieser Modellentwicklung wurde der erste "Cherokee", während die fünftürige Variante von den frühen 1980er Jahren bis Anfang der 1990er Jahre als "Grand Wagoneer" firmierte - ehe aus ihm der "Grand Cherokee" wurde.

siehe auch: Geländewagen

Konkurrenten

Weitere Informationen

Literatur