Kaliber: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
(24 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 155: Zeile 155:
 
*[[.14 US XPL FA]]
 
*[[.14 US XPL FA]]
 
*[[.14/17 Rem.]]
 
*[[.14/17 Rem.]]
 +
*[[.14/221 Corwin Imp.]]
 
*[[.14/221 Eichelberger]]
 
*[[.14/221 Eichelberger]]
 
*[[.14/221 LRB]]
 
*[[.14/221 LRB]]
 
*[[.14/221 Rem.]]
 
*[[.14/221 Rem.]]
 
*[[.14-221 Walker]]
 
*[[.14-221 Walker]]
*[[.14-222 Walker]]
 
*[[.14-222 Rem.]]
 
*[[.14-222 Rem. Imp.]]
 
 
*[[.14/.222 Eichel.]]
 
*[[.14/.222 Eichel.]]
 
*[[.14/.222 Eichel. Mag.]]
 
*[[.14/.222 Eichel. Mag.]]
 +
*[[.14-222 Rem. Imp.]]
 
*[[.14/222 Sakschek]]
 
*[[.14/222 Sakschek]]
 +
*[[.14-222 Walker]]
 
*[[.14-223 Rem.]]
 
*[[.14-223 Rem.]]
 
*[[.14-223 Rem Imp.]]
 
*[[.14-223 Rem Imp.]]
Zeile 180: Zeile 180:
 
*[[4,3x45]]
 
*[[4,3x45]]
 
*[[4,3x46]]
 
*[[4,3x46]]
 +
*[[4,32x40]]
 +
*[[4,32x45]]
 
*[[.17 Ackley]]
 
*[[.17 Ackley]]
 
*[[.17 Ackley Bee]]
 
*[[.17 Ackley Bee]]
Zeile 229: Zeile 231:
 
*[[.17 Landis Woodsman]]
 
*[[.17 Landis Woodsman]]
 
*[[.17 Libra]]
 
*[[.17 Libra]]
 +
*[[.17 Libra Mag.]]
 
*[[.17 Little Nasty]]
 
*[[.17 Little Nasty]]
 
*[[.17 Longneck Mag.]]
 
*[[.17 Longneck Mag.]]
Zeile 314: Zeile 317:
 
*[[.177 Chipmunk]]
 
*[[.177 Chipmunk]]
 
*[[4,5x43,7 Belgian]]
 
*[[4,5x43,7 Belgian]]
 +
*[[4,5x45 FN]]
 
*[[4,5x46 Belga]]
 
*[[4,5x46 Belga]]
 
*[[4,5x55 Schirnecker]]
 
*[[4,5x55 Schirnecker]]
Zeile 386: Zeile 390:
 
*[[.20 WBB]]
 
*[[.20 WBB]]
 
*[[.20-06]]
 
*[[.20-06]]
 +
*[[.20-06 Wallack]]
 
*[[.20-20 BDR]]
 
*[[.20-20 BDR]]
 
*[[.20/220 Swift]]
 
*[[.20/220 Swift]]
Zeile 816: Zeile 821:
 
*[[5,6x42 R Peterlongo]]
 
*[[5,6x42 R Peterlongo]]
 
*[[5,6x43,8 XM-144]]
 
*[[5,6x43,8 XM-144]]
*[[5,6x45 mm Swiss]]
+
*[[5,6x45 Swiss]]
 
*[[5,6x46 Russian]]
 
*[[5,6x46 Russian]]
 
*[[5,6x48 Eiger]]
 
*[[5,6x48 Eiger]]
Zeile 837: Zeile 842:
 
*[[5,6/223 US XPL XM216 Flechette]]
 
*[[5,6/223 US XPL XM216 Flechette]]
 
*[[5,6/223 US XPL XM645 Flechette]]
 
*[[5,6/223 US XPL XM645 Flechette]]
*[[5,66x39,5 mm APS]]
+
*[[5,66x39,5 APS]]
 
*[[5,7 mm UCC]]
 
*[[5,7 mm UCC]]
 
*[[5,7x25 QC]]
 
*[[5,7x25 QC]]
 
*[[5,7x26 UCC]]
 
*[[5,7x26 UCC]]
 
*[[5,7x28 FN]]
 
*[[5,7x28 FN]]
*[[5,7x32,4 mm MMJ Spitfire]]
 
 
*[[5,7x33 Sako]]
 
*[[5,7x33 Sako]]
 
*[[5,7x33 Tesching]]
 
*[[5,7x33 Tesching]]
 
*[[5,7x33 R Tesching]]
 
*[[5,7x33 R Tesching]]
*[[5,7x34 mm Sommerda]]
+
*[[5,7x34 Sommerda]]
 
*[[5,7x34 R]]
 
*[[5,7x34 R]]
 
*[[5,7x37 R Roth]]
 
*[[5,7x37 R Roth]]
Zeile 855: Zeile 859:
 
*[[5,8x21 DAP-92]]
 
*[[5,8x21 DAP-92]]
 
*[[5,8x36 R Tesching]]
 
*[[5,8x36 R Tesching]]
*[[5,8x42 mm DBS-06]]
+
*[[5,8x42 DBS-06]]
 
*[[5,9x71 Mondragon]]
 
*[[5,9x71 Mondragon]]
 
*[[.227-303 Savage]]
 
*[[.227-303 Savage]]
Zeile 876: Zeile 880:
 
*[[.228/300 H&H Mag.]]
 
*[[.228/300 H&H Mag.]]
 
*[[.228/350 Rem. Mag.]]
 
*[[.228/350 Rem. Mag.]]
*[[.228/6,5 mm Mannlicher]]
+
*[[.228/6,5 Mannlicher]]
 
*[[.229 Zipper]]
 
*[[.229 Zipper]]
 
*[[.230 Ackley]]
 
*[[.230 Ackley]]
Zeile 1.002: Zeile 1.006:
 
*[[6 mm BR]]
 
*[[6 mm BR]]
 
*[[6 mm BR-DX]]
 
*[[6 mm BR-DX]]
 +
*[[6 mm BR Imp.]]
 
*[[6 mm BR Mag.]]
 
*[[6 mm BR Mag.]]
 
*[[6 mm BR Norma]]
 
*[[6 mm BR Norma]]
Zeile 1.179: Zeile 1.184:
 
*[[6 mm/303 Australian]]
 
*[[6 mm/303 Australian]]
 
*[[6 mm/303 British]]
 
*[[6 mm/303 British]]
*[[6 mm/303 Epps]]
 
 
*[[6 mm/303 Imp.]]
 
*[[6 mm/303 Imp.]]
 
*[[6 mm/308 Win.]]
 
*[[6 mm/308 Win.]]
Zeile 1.263: Zeile 1.267:
 
*[[6,1x62 R]]
 
*[[6,1x62 R]]
 
*[[6,1x68 Mondragon]]
 
*[[6,1x68 Mondragon]]
*[[6,2x58 Förster]]
 
*[[6,2x58 R Förster]]
 
 
*[[6,2x73 SE vom Hofe]]
 
*[[6,2x73 SE vom Hofe]]
 
*[[6,25x43 British]]
 
*[[6,25x43 British]]
Zeile 1.784: Zeile 1.786:
 
*[[6,5x57 R]]
 
*[[6,5x57 R]]
 
*[[6,5x57 Reamer]]
 
*[[6,5x57 Reamer]]
*[[6,5x57 Rimless]]
 
 
*[[6,5x58 Mauser]]
 
*[[6,5x58 Mauser]]
 
*[[6,5x58 Port.]]
 
*[[6,5x58 Port.]]
Zeile 1.797: Zeile 1.798:
 
*[[6,5x60 ENT]]
 
*[[6,5x60 ENT]]
 
*[[6,5x61]]
 
*[[6,5x61]]
*[[6,5x61 Mauser]]
 
 
*[[6,5x61 R]]
 
*[[6,5x61 R]]
*[[6,5x61 R Mauser]]
 
 
*[[6,5x61 S&H]]
 
*[[6,5x61 S&H]]
 
*[[6,5x61 STA]]
 
*[[6,5x61 STA]]
Zeile 2.262: Zeile 2.261:
 
*[[7 mm-08 Ackley Imp.]]
 
*[[7 mm-08 Ackley Imp.]]
 
*[[7 mm/08 Durham]]
 
*[[7 mm/08 Durham]]
 +
*[[7 mm/08 Imp. 24]]
 
*[[7 mm/08 Imp. 28]]
 
*[[7 mm/08 Imp. 28]]
*[[7 mm/06 Imp. 30]]
+
*[[7 mm/08 Imp. 30]]
*[[7 mm/06 Imp. 40]]
+
*[[7 mm/08 Imp. 40]]
 
*[[7 mm/08 Rem.]]
 
*[[7 mm/08 Rem.]]
 
*[[7 mm/221 Rem.]]
 
*[[7 mm/221 Rem.]]
Zeile 2.302: Zeile 2.302:
 
*[[7 mm/300 Win. Mag.]]
 
*[[7 mm/300 Win. Mag.]]
 
*[[7 mm/300 WSM]]
 
*[[7 mm/300 WSM]]
*[[7 mm/303 Australian]]
 
 
*[[7 mm/303 British]]
 
*[[7 mm/303 British]]
 
*[[7 mm/303 British Imp.]]
 
*[[7 mm/303 British Imp.]]
Zeile 2.890: Zeile 2.889:
 
*[[.300 Sherwood]]
 
*[[.300 Sherwood]]
 
*[[.300 Slam]]
 
*[[.300 Slam]]
 +
*[[.300 SLAP]]
 
*[[.300 Speer]]
 
*[[.300 Speer]]
 
*[[.300 SSM]]
 
*[[.300 SSM]]
Zeile 4.074: Zeile 4.074:
 
*[[.375/38-40 Rimless]]
 
*[[.375/38-40 Rimless]]
 
*[[.375/404 Saeed]]
 
*[[.375/404 Saeed]]
 +
*[[.375/50 BMG XL]]
 
| width="300pt"; valign="top" |
 
| width="300pt"; valign="top" |
 
*[[.375x55 Swiss]]
 
*[[.375x55 Swiss]]
Zeile 4.469: Zeile 4.470:
 
*[[11,2x72 Schüler Imp.]]
 
*[[11,2x72 Schüler Imp.]]
 
*[[11,2x72 R Schüler]]  
 
*[[11,2x72 R Schüler]]  
 +
*[[11,3x48 R]]
 
*[[11,5x50 R Werndl]]
 
*[[11,5x50 R Werndl]]
 
*[[11,5x51]]
 
*[[11,5x51]]
Zeile 4.831: Zeile 4.833:
 
*[[.50 Peacekeeper]]
 
*[[.50 Peacekeeper]]
 
*[[.50 Sharps Bottleneck]]
 
*[[.50 Sharps Bottleneck]]
*[[.50 Spotter]]
 
 
*[[.50 TAC]]
 
*[[.50 TAC]]
 
*[[.50 Talbot]]
 
*[[.50 Talbot]]

Aktuelle Version vom 10. Juli 2020, 12:56 Uhr

Das Kaliber (kurz Kal.; cal.) ist ein Maß für den Durchmesser von Projektilen. Auch der Innendurchmesser des Laufes einer Waffe wird als Kaliber bezeichnet. Handelt es sich um einen gezogenen Lauf, so unterscheidet man zwischen Innenkaliber, dem Durchmesser zwischen den Feldern (den hervorstehenden Teilen der Laufinnenwand) und dem Außenkaliber, dem Durchmesser zwischen den Zügen (den eingeschnittenen Teilen der Laufinnenwand). Oft wird das Wort Kaliber auch in der Bedeutung von Munitionstyp oder Patronentyp benutzt.

Wenn es auch für viele Kaliberbezeichnungen, eigentlich Patronenbezeichnung, Synonyme gibt, kommt dabei immer eine spezielle Patrone heraus.

I.e.S. bezeichnet Kaliber nur den Geschoßdurchmesser.

siehe auch: Fuchs-Kaliber
siehe auch: Gams-Kaliber
siehe auch: Großwild-Kaliber
siehe auch: Hochwild-Kaliber
siehe auch: Rehwild-Kaliber
siehe auch: Schonzeit-Kaliber
siehe auch: Universal-Kaliber
siehe auch: Weitschuß-Kaliber
siehe auch: Magnum Velocity
siehe auch: Hyper Velocity

Kaliberangaben

Die folgende Tabelle zeigt eine Liste mit einigen gebräuchlichen Kalibern mit US-amerikanischen (inch) und metrischen (mm) Einheiten.

Kaliber in Zoll (inch) Metrischer Nennwert Typischer Geschossdurchmesser
.107 2,7 mm 0.107 in (2,72 mm)
.17 4,4 mm 0.172 in
.177 4,5 mm 0.175 in
.20, .204 5 mm 0.204 in (5,18 mm)
5,4 mm
.22, .218, .219 .220, .221,
.222, .223, .224, .225, .226
5,5, 5,56,
5,7 mm
0.223 – 0.224 in (5,69 mm)
.228 0.228 in
.24 6 mm 0.243 in (6,17 mm)
.25 6,35 mm 0.25 in (6,35 mm)
.257 6,5 mm 0.257 in (6,53 mm)
.26 6,5 mm 0.264 in (6,71 mm)
.27 6,8 mm 0.277 in (7,04 mm)
.28 7 mm 0.285 in (7,25 mm)
.30 7,62 mm 0.308 in (7,82 mm)
.30 7,62 mm 0.311 in (7,9 mm)
.32, .325 7,65 mm 0.309 – 0.312 in (8,09 mm)
.32, .327 8 mm 0.323 in (8,20 mm)
.338 8,58 mm 0.338 in
.38, .380, .357, .35 9 mm 0.355 – 0.357 in
.366 9,3 mm 0.366 in (9,3 mm)
.375 9,5 mm 0.375 in (9,53 mm)
.40 10 mm 0.400 in (10,16 mm)
.404 10,25 mm 0.423 in (10,74 mm)
.405 10,75 mm 0.411 in (10,75 mm)
.408 10,4 mm 0.408 in (10,4 mm)
.41 10,25 mm 0.410 in
.416 10,6 mm 0.416 in (10,57 mm)
.43 11 mm 0.43 in (10,92 mm)
.44 10,8 mm 0.427 – 0.430 in
.450 11,43 mm
.45 11,45 mm 0.451 – 0.452 in (11,48 mm)
.454 11,53 mm 0.454 in (11,53 mm)
.458, .460 11,6 mm 0.458 in (11,63 mm)
.475, .480 12 mm 0.475 in (12,07 mm)
.50 12,7 mm 0.500 in (12,7 mm)
.51 12,95 mm 0.510 in (12,95 mm)
.57 14,5 mm 0.586 in (14,88 mm)
.68 17,27 mm 0.675 – 0.695 in

Kaliber für gezogene Läufe / Büchsenlauf und Kurzwaffenlauf:

Im metrischen Sprachraum wird das Kaliber meist mit dem Nennkaliber und der gerundeten Hülsenlänge, häufig gefolgt von einem Merkmal und/oder einer Hersteller/Konstruktionsbezeichnung benannt.
Im englischsprachigen Gebiet wird das Nennkaliber in Fraktionen vom englischen Zoll (2,54 cm) angegeben und von der Herstellerbezeichnung gefolgt. Teilweise wird auch die Hülsenlänge zusätzlich in Zoll angegeben z.B. .450/.400 N.E. 3 1/4"
Bei älteren Kalibern wurde auch nach der Angabe des Nennkalibers die Ladung in Grain Schwarzpulver angegeben. z.B. .45/70.
Wildcatkaliber tragen oft eine Anlehnung an die Bezeichnung ihrer Mutterhülse im Namen z.B. .25-06 (Mutterhülse .30-06).

Büchsenkaliber

Gängige Büchsenkaliber

Kurzfeuerwaffenkaliber

Kaliber für glatte Läufe / Schrotkaliber:

Bei Schrotkalibern gibt die erste Zahl an, wie viele gleich große Kugeln im Laufdurchmesser dieses Kalibers aus einem englichen Pfund Blei gegossen werden können. Die Zweite Zahl nennt die Länge der abgeschossenen Hülse. Auch diese Größe hat ihren Ursprung in englischen Zoll-System. (70 mm = 2 3/4"; 76 = 3")
Das Flintenkaliber .410 ist allerdings wiederum eine Ausnahme und benutzt als Maßreferenz wiederum das Zoll.

Flintenkaliber

Die Kaliberangabe ist i.d.R. nicht metrisch. Angegeben wird die zum Laufdurchmesser passende Anzahl gleich großer Rundkugeln, die aus einem englischen Pfund (453,6 g) Blei gegossen werden können. Beim Kaliber 12 sind dies 12 gleich große Kugeln. Dementsprechend ist das Flinten-Kaliber 20 kleiner als das Kaliber 12. Ausnahmen bilden die Kaliber .410 und .430 bei denn sich die Angabe auf Zoll bezieht.

Kaliber: 4 8 10 12 16 20 24 28 32 36 (.410)
Bohrung in mm: 26,73 21,22 19,69 18,53 16,84 15,63 14,71 13,97 13,37 10,2


Literatur