Kaliber: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Kurzfeuerwaffenkaliber)
(Kurzfeuerwaffenkaliber)
(2 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 3.920: Zeile 3.920:
 
*[[7,63 mm Mauser]]
 
*[[7,63 mm Mauser]]
 
*[[7,65 mm]]
 
*[[7,65 mm]]
 +
| width="300pt"; valign="top" |
 
*[[7,65 mm Borchardt]]
 
*[[7,65 mm Borchardt]]
 
*[[7,65 mm Frommer]]
 
*[[7,65 mm Frommer]]
| width="300pt"; valign="top" |
 
 
*[[7,65 mm Frommer lang]]
 
*[[7,65 mm Frommer lang]]
 
*[[7,65 mm Long]]
 
*[[7,65 mm Long]]
Zeile 4.022: Zeile 4.022:
 
*[[.401 GNR]]
 
*[[.401 GNR]]
 
*[[.41 AE]]
 
*[[.41 AE]]
| width="300pt"; valign="top" |
 
 
*[[.41 AMP]]
 
*[[.41 AMP]]
 +
| width="300pt"; valign="top" |
 
*[[.41 GNR]]
 
*[[.41 GNR]]
 
*[[.41 GNR 2]]
 
*[[.41 GNR 2]]
Zeile 4.055: Zeile 4.055:
 
*[[.45 Schofield]]
 
*[[.45 Schofield]]
 
*[[.45 SMC]]
 
*[[.45 SMC]]
| width="300pt"; valign="top" |
 
 
*[[.45 Super]]
 
*[[.45 Super]]
 
*[[.45 Wildey]]
 
*[[.45 Wildey]]
 
*[[.45 Win. Mag.]]
 
*[[.45 Win. Mag.]]
 +
| width="300pt"; valign="top" |
 
*[[.450 Bonechrusher]]
 
*[[.450 Bonechrusher]]
 
*[[.450 Mag. Express]]
 
*[[.450 Mag. Express]]

Version vom 11. Juni 2019, 17:30 Uhr

Das Kaliber (kurz Kal.; cal.) ist ein Maß für den Durchmesser von Projektilen. Auch der Innendurchmesser des Laufes einer Waffe wird als Kaliber bezeichnet. Handelt es sich um einen gezogenen Lauf, so unterscheidet man zwischen Innenkaliber, dem Durchmesser zwischen den Feldern (den hervorstehenden Teilen der Laufinnenwand) und dem Außenkaliber, dem Durchmesser zwischen den Zügen (den eingeschnittenen Teilen der Laufinnenwand). Oft wird das Wort Kaliber auch in der Bedeutung von Munitionstyp oder Patronentyp benutzt.

Wenn es auch für viele Kaliberbezeichnungen, eigentlich Patronenbezeichnung, Synonyme gibt, kommt dabei immer eine spezielle Patrone heraus.

I.e.S. bezeichnet Kaliber nur den Geschoßdurchmesser.

siehe auch: Fuchs-Kaliber
siehe auch: Gams-Kaliber
siehe auch: Großwild-Kaliber
siehe auch: Hochwild-Kaliber
siehe auch: Rehwild-Kaliber
siehe auch: Schonzeit-Kaliber
siehe auch: Universal-Kaliber
siehe auch: Weitschuß-Kaliber
siehe auch: Magnum Velocity
siehe auch: Hyper Velocity

Kaliber für gezogene Läufe / Büchsenlauf und Kurzwaffenlauf:

Im metrischen Sprachraum wird das Kaliber meist mit dem Nennkaliber und der gerundeten Hülsenlänge, häufig gefolgt von einem Merkmal und/oder einer Hersteller/Konstruktionsbezeichnung benannt.
Im englischsprachigen Gebiet wird das Nennkaliber in Fraktionen vom englischen Zoll (2,54 cm) angegeben und von der Herstellerbezeichnung gefolgt. Teilweise wird auch die Hülsenlänge zusätzlich in Zoll angegeben z.B. .450/.400 N.E. 3 1/4"
Bei älteren Kalibern wurde auch nach der Angabe des Nennkalibers die Ladung in Grain Schwarzpulver angegeben. z.B. .45/70.
Wildcatkaliber tragen oft eine Anlehnung an die Bezeichnung ihrer Mutterhülse im Namen z.B. .25-06 (Mutterhülse .30-06).

Büchsenkaliber

Gängige Büchsenkaliber

Kurzfeuerwaffenkaliber

Kaliber für glatte Läufe / Schrotkaliber:

Bei Schrotkalibern gibt die erste Zahl an, wie viele gleich große Kugeln im Laufdurchmesser dieses Kalibers aus einem englichen Pfund Blei gegossen werden können. Die Zweite Zahl nennt die Länge der abgeschossenen Hülse. Auch diese Größe hat ihren Ursprung in englischen Zoll-System. (70 mm = 2 3/4"; 76 = 3")
Das Flintenkaliber .410 ist allerdings wiederum eine Ausnahme und benutzt als Maßreferenz wiederum das Zoll.

Flintenkaliber

Die Kaliberangabe ist i.d.R. nicht metrisch. Angegeben wird die zum Laufdurchmesser passende Anzahl gleich großer Rundkugeln, die aus einem englischen Pfund (453,6 g) Blei gegossen werden können. Beim Kaliber 12 sind dies 12 gleich große Kugeln. Dementsprechend ist das Flinten-Kaliber 20 kleiner als das Kaliber 12. Ausnahmen bilden die Kaliber .410 und .430 bei denn sich die Angabe auf Zoll bezieht.

Kaliber: 4 8 10 12 16 20 24 28 32 36 (.410)
Bohrung in mm: 26,73 21,22 19,69 18,53 16,84 15,63 14,71 13,97 13,37 10,2


Literatur