Klub für Terrier: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Bereits 1894 wurde der jetzige "'''Klub für Terrier'''" als „Klub für rauhaarige Terrier“ in München gegründet. Er ist Gründungsmitglied des damaligen nationalen Dachverbandes, des "[[Kartells der stammbuchführenden Spezialklubs für Jagd- und Nutzhunde]]", dem Vorgänger des heutigen [[Verbandes für das Deutsche Hundewesen]] e.V. (VDH).
 
Bereits 1894 wurde der jetzige "'''Klub für Terrier'''" als „Klub für rauhaarige Terrier“ in München gegründet. Er ist Gründungsmitglied des damaligen nationalen Dachverbandes, des "[[Kartells der stammbuchführenden Spezialklubs für Jagd- und Nutzhunde]]", dem Vorgänger des heutigen [[Verbandes für das Deutsche Hundewesen]] e.V. (VDH).
  
Der KfT betreut in Deutschland den [[Airedale Terrier]].
+
Der KfT betreut in Deutschland 29 Terrierrassen: [[Airedale Terrier]], Australian Silky Terrier, Australian Terrier, Bedlington Terrier, Border Terrier, Boston Terrier, Brasilianischer Terrier, Cairn Terrier, Dandie Dinmont Terrier, English Toy Terrier, Glen of Imaal Terrier, Irish Soft Coated Wheaten Terrier, Irish Terrier, [[Jack Russell Terrier]], Japanischer Terrier, Kerry Blue Terrier, Lakeland Terrier, Manchester Terrier, Norfolk Terrier, Norwich Terrier, [[Parson Russell Terrier]], Russischer Schwarzer Terrier, Scottish Terrier, Sealyham Terrier, Skye Terrier, Cesky Terrier (Tschechischer Terrier), Welsh Terrier, West Highland White Terrier und Yorkshire Terrier.  
  
 
== Vorsitzende ==
 
== Vorsitzende ==
 
*1894 - 1919 [[Ludwig Ferdinand Diefenbach]]
 
*1894 - 1919 [[Ludwig Ferdinand Diefenbach]]
 +
 +
== Weitere Informationen ==
 +
*[https://de.wikipedia.org/wiki/Klub_f%C3%BCr_Terrier Wikipedia - Klub für Terrier (abgerufen am 15.02.2020)]
  
 
== Website ==
 
== Website ==

Aktuelle Version vom 15. Februar 2020, 10:15 Uhr

Bereits 1894 wurde der jetzige "Klub für Terrier" als „Klub für rauhaarige Terrier“ in München gegründet. Er ist Gründungsmitglied des damaligen nationalen Dachverbandes, des "Kartells der stammbuchführenden Spezialklubs für Jagd- und Nutzhunde", dem Vorgänger des heutigen Verbandes für das Deutsche Hundewesen e.V. (VDH).

Der KfT betreut in Deutschland 29 Terrierrassen: Airedale Terrier, Australian Silky Terrier, Australian Terrier, Bedlington Terrier, Border Terrier, Boston Terrier, Brasilianischer Terrier, Cairn Terrier, Dandie Dinmont Terrier, English Toy Terrier, Glen of Imaal Terrier, Irish Soft Coated Wheaten Terrier, Irish Terrier, Jack Russell Terrier, Japanischer Terrier, Kerry Blue Terrier, Lakeland Terrier, Manchester Terrier, Norfolk Terrier, Norwich Terrier, Parson Russell Terrier, Russischer Schwarzer Terrier, Scottish Terrier, Sealyham Terrier, Skye Terrier, Cesky Terrier (Tschechischer Terrier), Welsh Terrier, West Highland White Terrier und Yorkshire Terrier.

Vorsitzende

Weitere Informationen

Website

Klub für Terrier e. V.