Kröger, Rolf

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rolf Kröger (* 21. Juli 1937; † 16. März 2012), Journalist und Fachbuchautor.

(1986 - 2003) Redakteur bei der >Wild und Hund<.

Rolf Kröger war auch Deutsch-Kurzhaar – und Teckelzüchter und galt neben Rudolf Frieß als einer der bekanntesten und erfolgreichsten Bodenjäger.

Bis 2007 war Rolf Kröger auch für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Kurzhaarklub Arland-Emsland zuständig.

Werke


Artikel

1984

  • ABM - eine Chance für Natur und Revier. In: Wild und Hund, 2/1984, S. 6-7
  • ABM den Jägern nähergebracht. In: Wild und Hund, 7/1984, S. 10
  • Ohne Hund fühlt man sich nackt ... . In: Wild und Hund, 13/1984, S. 54-55
  • Im Fuchsbau ist der Hund allein. In: Wild und Hund, 14/1984, S. 64-66
  • Welche Niederwild-Strecken sind in diesem Herbst zu erwarten? In: Wild und Hund, 18/1984, S. 6-8
  • Die Schwarzwild-Situation zur Jahreswende. In: Wild und Hund, 20/1984, S. 10-11

1986

1987

1988

1989

1990

1991

  • Wenn Glück und Können der Hunde zusammentreffen ... . Baujagd-Episoden. In: Wild und Hund, 6/1991, S. 60-65
  • Vereinigung auf dem Jagdgebrauchshundetag in Fulda. Als sie kamen, waren sie noch Gäste ... . In: Wild und Hund, 8/1991, S. 77-78
  • Zur Sache. In: Wild und Hund, 18/1991, S. 3
  • Bundesjägertag zwischen Elbe und Weser. Im Land der Brachvögel und schwarzen Rehe. In: Wild und Hund, 19/1991, S. 14-15
  • Kleines Revier ganz groß. Wild und Hund vor Ort. Revier Bubenheim. In: Wild und Hund, 22/1991, S. 26-32

1992

  • Peinliche Entgleisung zweier Gastjäger. Drückjagd in Mecklenburg. In: Wild und Hund, 7/1992, S. 34
  • Geschlossenheit in Sachen "Ente". Jagdgebrauchshundetag Fulda. In: Wild und Hund, 8/1992, S. 67-68
  • Belarus bietet bunte Beute. Weißrußland ist eine Reise wert. In: Wild und Hund, 10/1992, S. 56-59
  • Öffentlichkeitsarbeit im DJV: Was nun, Herr Neuhaus? Interview mit A. H. Neuhaus. In: Wild und Hund, 16/1992, S. 18-20
  • Nicht jeder Erdhund ist auch ein Bauhund. In: Wild und Hund, 19/1992, S. 58-61
  • Deutsch-schwedische Jägerbegegnung auf der Ostsee. In: Wild und Hund, 21/1992, S. 47
  • Füchse sind "Gewinner" - oft auch bei der Baujagd. In: Wild und Hund, 22/1992, S. 16-22
  • "Schwarze Schafe" machen die Jagd kaputt. Zur Sache. In: Wild und Hund, 26/1992, S. 3

1993

1994

1995

1996

1997

1998

1999

  • Wer nichts tut, hat auch nichts. Plädoyer für die Fasanenhege. In Wild und Hund, 4/1999, S. 24-25
  • "Nur eine Jagd mit Hund hat Bestand". Jubiläumsfeier zum 100. Geburtstag des Jagdgebrauchshundverband (JGHV) in Fulda. In Wild und Hund, 8/1999, S. 82-84
  • Das Freß-Paket von Wild und Hund. Interview mit Jürgen Zentek. In: Wild und Hund, 9/1999, S. 11
  • Carstensen kandidiert gegen Heereman. Neuer Bewerber um DJV-Präsidentenamt. In: Wild und Hund, 10/1999, S. 6-7
  • "Jeder Verband muß politisch handeln." Wild und Hund im Gespräch mit Peter Harry Carstensen. In: Wild und Hund, 10/1999, S. 7-8
  • Gut gesucht ist halb gefunden. Vorstehhunde als Wildretter. In: Wild und Hund, 11/1999, S. 36-37
  • Allein die Kompetenz entscheidet. Als Hundefrau Vor- und Nachteile? In: Wild und Hund, 13/1999, S. 42
  • Frauen-Jagd. Die Ausnahme. Alle Jahre wieder. In: Wild und Hund, 13/1999, S. 45
  • Schluß mit dem Tabu. Zur Sache. In: Wild und Hund, 15/1999, S. 3
  • Es ist wieder September ... . Wasser, Winmd und wilde Enten. In: Wild und Hund, 18/1999, S. 20-21
  • Ist "Astor" fit? Jetzt muß der Jagdhund zeigen, was er kann. In: Wild und Hund, 18/1999, S. 30-31
  • Es lebe der König. Zur Sache. In: Wild und Hund, 19/1999, S. 3
  • Bei Anruf Hirsch. Die Jagd mit dem Hirschruf. In: Wild und Hund, 19/1999, S. 40-43
  • Auf Gespensterjagd. Kommentar. In: Wild und Hund, 20/1999, S. 83
  • Wer kommt auf welchen Stand. Gretchenfrage. In: Wild und Hund, 21/1999, S. 50
  • Die Sauen vom "Landratssitz". Auf der grpßen Ansditz-Drückjagd im Revier Holzhausen-Süd. In: Wild und Hund, 21/1999, S. 58-59
  • Es geht aufwärts! Zur Sache. In: Wild und Hund, 22/1999, S. 3
  • Rammler stehen eher auf. Alte Jägerregel. In: Wild und Hund, 22/1999, S. 36
  • Gut getrillert ist halb gewonnen. Gehorsam am Hasen. In: Wild und Hund, 22/1999, S. 52-53
  • Lange Wege, gute Hunde. 19. Internationale Kurzhaar-Prüfung. In: Wild und Hund, 22/1999, S. 94-95
  • So brav, mein Hund. Fasanen- und Hühnerjagd wird erst durch den guten Hund zum Waidwerk. In: Wild und Hund, 23/1999, S. 30-31
  • Es füchselt. Zur Sache. In: Wild und Hund, 26/1999, S. 3
  • Rote Persönlichkeiten. Kein Fuchs ist wie der andere. In: Wild und Hund, 26/1999, S. 26-27
  • Baujagd 1x1. Fehler vermeiden. In: Wild und Hund, 26/1999, S. 28-29
  • Bauarbeiter gefragt. Bodenjagd hat Konjunktur. In: Wild und Hund, 26/1999, S. 38-39
  • Spezialisten in den Bau. Einarbeiten von Erdhunden. In: Wild und Hund, 26/1999, S. 40-41

2000

  • Keinen Rabatt an Ideologen. Zur Sache. In: Wild und Hund, 7/2000, S. 3
  • Heilige Kühe schlachten. Bald Jagdgesetznovelle in Niedersachsen. In: Wild und Hund, 9/2000, S. 8-9
  • Wenig Pfeffer in Fulda. JGHV-Hauptversammlung 2000. In: Wild und Hund, 9/2000, S. 82-83
  • Gefährliches Spiel. Editorial. In: Wild und Hund, 11/2000, S. 3
  • Tippen statt Schocken. Zwei Tage mit Hunden und Inotek im Revier. In: Wild und Hund, 11/2000, S. 64-69
  • Einer für alle, alle für einen. Verletzte Jagdhunde. In: Wild und Hund, 16/2000, S. 14-19
  • Mehr Sicherheit für Erdhunde. Hightech unter Tage. In: Wild und Hund, 18/2000, S. 52-54
  • Das Maß der Dinge. Editorial. In: Wild und Hund, 19/2000, S. 3
  • Jagd ist mehr. Editorial. In: Wild und Hund, 21/2000, S. 3
  • Spießer sind auch nur Hirsche. Ein Damwild-Problem. In: Wild und Hund, 21/2000, S. 20-21
  • Auf schmalem Grat zum Sieg. 34.-Dr-Kleemann-Ausleseprüfung des DK-Verbandes in München. In: Wild und Hund, 25/2000, S. 70-72

2001

2002

  • Nicht immer, aber immer öfter. Sauwetter gleich Bauwetter? In: Wild und Hund, 1/2002, S. 14-21
  • Die Spitze des Eisbergs. Editorial. In: Wild und Hund, 8/2002, S. 3
  • Der Flammenbock. Vier Stangen auf dem Haupt. In: Wild und Hund, 9/2002, S. 44-47
  • JGHV mit neuer Führung. 89. Gebrauchshundetag in Fulda. In: Wild und Hund, 9/2002, S. 80
  • Steife Brise im Norden. Angriff auf das Jagdrecht. In: Wild und Hund, 11/2002, S. 12-13
  • Wehrtet solchen Anfängen. Grüne Praktiken. In: Wild und Hund, 11/2002, S. 13
  • Sauerkraut statt Eingriff. Nur ein kleiner Metallstift. In: Wild und Hund, 11/2002, S. 79
  • Kirrungen im Feld. Sinn oder Unsinn? In: Wild und Hund, 13/2002, S. 29
  • Holland in Sicht. Editorial. In: Wild und Hund, 15/2002, S. 3
  • Jedem das Seine. Editorial. In: Wild und Hund, 20/2002, S. 3
  • Verheddert und verschluckt. Unarten des Damwildes und seine oft fatalen Folgen. In: Wild und Hund, 20/2002, S. 22-23
  • Partner mit Passion. Jagdhunde im Einsatz. In: Wild und Hund, 21/2002, S. 64-69
  • Waidmannsheil mit Gottes Segen. Passionierter Rüdemann, Jäger und Pastor. Interview mit Rudolf Kruse. In: Wild und Hund, 23/2002, S. 62-65
  • Jagdhunde mit Titel. 35. Dr. Kleemann-Zuchtausleseprüfung. In: Wild und Hund, 24/2002, S. 66-67

2003

2004

  • Trotz Frost & Regen Hahnen & Hähne. Wild und Hund Leserreise: Balzjagd in Russland. In: Wild und Hund, 2/2004, S. 30
  • Das Geheck zu kennen, ist die halbe Miete. Jungfuchsbejagung am Geheckbau. In: Jäger, 5/2004, S. 52-53
  • Stimmt die Chemie, stimmt die Leistung! Zum gegenseitigen Verstehen von Jäger und Hund. In: Jäger, 6/2004, S. 64-65
  • Die optimale Halsung. Jagdhundehalsbänder. In: Jäger, 8/2004, S. 62-64
  • Wer schaffen will, muß frohgemut sein! Junghundeausbildung für die Baujagd. In: Jäger, 11/2004, S. 69-71

2005

  • Manche lernen es nie. Zum Abrufen und zur Dachsreinheit des Erdhundes. In: Jäger, 1/2005, S. 64-67
  • Verschenkte Argumente. Jagd und Jäger in den Augen der Öffentlichkeit. In: Jäger, 3/2005, S. 18-19
  • Erst üben, dann jagen. Warum ist die "lebende Ente" lebenswichtig? In: Jäger, 3/2005, S. 66-67
  • Kleine Tricks aus der Muskiste. Wie besteht man eine Hundeprüfung. In: Jäger, 4/2005, S. 67-69
  • Um Himmels Willens nicht die Hühner. Jagdhund und Haustiere. In: Jäger, 6/2005, S. 66-67
  • Na, dann friß mal schön ... . Unterschiedliche Hundenäpfe. In: Jäger, 7/2005, S. 66-67
  • Hund gut, alles gut! Vorbereitung auf die Entenjagd. In: Jäger, 9/2005, S. 74-75
  • Erfolgreich fangen ohne Risiko. Die Beton-Röhrenfalle. In: Jäger, 10/2005, S. 54-57
  • Fit für die Herbstjagden? Durchchecken des Jagdgebrauchshundes. In: Jäger, 10/2005, S. 74-75
  • Problem Fuchsbandwurm: Sollte man den Hund nicht mehr an Füchse lassen? Expertenrunde. In: Jäger, 12/2005, S. 20-21
  • Alles nur Geschmackssache? Welche Rasse ist der beste Bauhund. In: Jäger, 12/2005, S. 70-71

2006

  • David & Goliath. Der große Vollgebrauchshund als wertvoller Helfer bei der Baujagd. In: Jäger, 2/2006, S. 66-67
  • Ohne Schleppe gibt´s ne Schlappe. Legen und Arbeiten einer Schleppe. In: Jäger, 3/2006, S. 66-68
  • Gut gefegt ist halb gesprengt. Die Kunstbaubürste. In: Jäger, 4/2006, S. 62
  • Ansitz ohne Hund ... . Mit dem Hund auf dem Hochsitz. In: Jäger, 6/2006, S. 64-65
  • Mit Zuckerbrot oder Peitsche? Zwang bei der Jagdhundausbildung. In: Jäger, 8/2006, S. 64-65
  • Nur Zirkus der Eitelkeiten? Zuchtschauen von Jagdgebrauchshunden. In: Jäger, 9/2006, S. 66-67
  • Nichts als Vorurteile! Ein Plädoyer für den Rüden. In: Jäger, 10/2006, S. 65-66
  • Kurz, rauh, lang oder was? Zu den verschiedenen Haararten bei Jagdhunden. In: Jäger, 11/2006, S. 68-69
  • Wie sollte der Jagdherr auf einen gefährlich schießenden Gast reagieren? Expertenrunde. In: Jäger, 12/2006, S. 20-21

2007

  • Styling für Vierläufer? Notwendige Fellpflege. In: Jäger, 1/2007, S. 66-67
  • Der letzte Schliff. Vor der Verbands-Jugendprüfung. In: Jäger, 3/2007, S. 66-67
  • Richtig, Herr Richter! Hundeprüfungen: Kann man Richter milde stimmen? In: Jäger, 4/2007, S. 66-67
  • Fehlfarbe? Zur Weissfärbung bei Welpen. In: Jäger, 5/2007, S. 66-67
  • Spezialist oder Allrounder? Der spezialisierte Vollgebrauchshund. In: Jäger, 6/2007, S. 64-65
  • Das Buch der Besten. Deutsches Jagdgebrauchshundstammbuch. In: Jäger, 7/2007, S. 60-61
  • Am Wasser scheiden sich die Geister. In: Pirsch, 10/2007, S. 40-43
  • Durchgecheckt. In: Pirsch, 12/2007, S. 42-44
  • Und plötzlich wird es Bitterernst. Großer und kleiner Hund zusammen. In: Jäger, 8/2007, S. 66-67
  • Meine Jugendliebe. In: Pirsch, 17/2007, S. 54-57
  • Von gestern über heute für morgen. Jäger mit Jagdhund im Wandel. In: Jäger, 11/2007, S. 64-65
  • Rekordbeteiligung - Rekordergebnis. 74. Internationale Hegewald-Zuchtprüfung. In: Pirsch, 21/2007, S. 46-47

2008

  • Wie und wo steht wer am besten? Jäger bei der Baujagd. In: Jäger, 1/2008, S. 16-17
  • Berliner Fuchsjagdzeiten bundesweit? Expertenrunde. In: Jäger, 1/2008, S. 18-19
  • Hier geht´s lang. Klare Kommandos. In: Jäger, 3/2008, S. 61-63
  • Kurz, rau, lang, ... oder wie? In: Pirsch, 8/2008, S. 46-47
  • Schmalrehjagd im Mai? Expertenrunde. In: Jäger, 5/2008, S. 12-13

2009

  • Aus Fehlern lernen.In: Jäger, 1/2009

2012

Auszeichnungen