Kreisjägerschaft Hochsauerland

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kreisjägerschaft Hochsauerland
Kjshochsauerland.jpg
Logo der KJS Hochsauerland
Überblick
Rechtsform eingetragener Verein
Gründung 1976/77
Landesjagdverband LJV Nordrhein-Westfalen
Mitglieder
Hegeringe 18
Jagdfläche ca. 170.000 ha
Leiter Christoph Bernholz
Wildarten (Hauptwildarten fett) Rot-, Sika-, Schwarz-, Rehwild, Fuchs, Dachs, Waschbär, Marderhund, Steinmarder, Hase, Kanin, Enten, Tauben
Webseite Kreisjägerschaft Hochsauerland e. V.

Die Kreisjägerschaft Hochsauerland e.V. entstand 1976/77 durch den Zusammenschluss der ehemaligen Kreisgruppen Arnsberg, Meschede und Brilon.

Kreisjägervereinigung des LJV Nordrhein-Westfalen

Hegering

  • Altkreis Arnsberg:
Hegering Arnsberg
Hegering Effenberg
Hegering Neheim-Hüsten
Hegering Hellefeld
Hegering Ruhrtal
Hegering Sundern
Hegering Voßwinkel
  • Altkreis Brilon:
Hegering Bigge
Hegering Brilon
Hegering Marsberg
Hegering Medebach
Hegering Winterberg-Hallenberg
  • Altkreis Meschede:
Hegering Bestwig
Hegering Eslohe
Hegering Fredeburg
Hegering Meschede
Hegering Remblinghausen
Hegering Schmallenberg

Webseite

Kreisjägerschaft Hochsauerland e. V.