Menzel, Kurt

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr. Kurt Menzel.
Leitete bis 1997 das Bundesforstamt Siebensteinhäuser in der Lüneburger Heide.

Werke

  • Glück muss der Jäger haben. Von der jagdlichen Passion eines Forstmannes in heutiger Zeit. 1983
  • Wildwechsel durch Moor und Heide. Vom Jagen in unserer Zeit. 1987, Stuttgart: Kosmos Verlag 1997
  • Mein Jagdrevier ist gross und weit. Zeitgemässes Jagen mit Geschick und Passion. 1992
  • / Brauner, Ralf / David, Andreas: Wetter - Wild - Jagd. Hamburg: DSV Verlag
  • Des Jägers Glück hat seine Stunde. Weidwerk in der Lüneburger Heide und anderswo. Melsungen: Neumann-Neudamm, 2000
  • Die Altersansprache beim Schalenwild. Stuttgart: Kosmos, 2002, 2. Aufl. 2007
  • Hege und Bejagung des Rehwildes. Stuttgart: Kosmos, 2007

Artikel

1959

1961

1962

  • Nach der Trophäen- die Stangenschau. In: Wild und Hund, 65. Jg. (1962/63), S. 242

1963

1966

  • Ansprechen der Rotspießer vom 1. und 2. Kopf. In: Wild und Hund, 69. Jg. (1966/67), S. 502

1967

  • Wie halten wir es mit dem Kahlwildabschuß? In: Wild und Hund, 70. Jg. (1967/68), S. 393-394

1970

  • Zur Jagdbetriebsstörung durch Waldarbeit. In: Wild und Hund, 73. Jg. (1970/71), S. 786

1971

  • Jagdpolitik und moderne Gesellschaftspolitik. In: Wild und Hund, 74. Jg. (1971/72), S. 141-142
  • Wildpret und Wildhändler. In: Wild und Hund, 74. Jg. (1971/72), S. 509-510=== 1989 ===
  • Gibt es mehr Wild- als Hirschkälber? In: Wild und Hund, 3/1989, S. 70-72
  • Was sagen uns eigentlich jagdliche Trophäen? In: Wild und Hund, 15/1989, S. 4-5
  • Hirschgerechte Jäger. In: Wild und Hund, 74. Jg. (1971/72), S. 865-866

1972

1973

  • Zielalter beim Rehbock. In: Wild und Hund, 76 Jg. (1973/1974), S. 133-134
  • Hasenstrecken kann man planen. In: Wild und Hund, 76. Jg. (1973/74), S. 331-333

1981

  • Einrichtung einer Wildkammer. In: Wild und Hund, 84. Jg. (1981/82), 2/1981, S. 70-71
  • Rehböcke - einmal nicht wie gemalt. In: Wild und Hund, 84. Jg. (1981/82), 4/1981, S. 77-80
  • Rückblick auf Plovdiv. In: Wild und Hund, 14/1981, S. 326-329
  • Frischlinge, Überläufer, grobe Sauen. In: Wild und Hund, 16/1981, S. 386-389

1982

  • Hirschschicksal. In: Wild und Hund, 21/1982, S. 518-521
  • Geschlechterverhältnis und Jagdstatistik. In: Wild und Hund, 6/1982, S. 14-15

1986

  • Zur Ursachenanalyse des Schälen durch Rotwild. In: Wild und Hund, 5/1986, S. 22-25

1987

  • Die Tiere mit den weißen Häuptern. In: Wild und Hund, 26/1987, S. 59-61
  • Von laufkranken und gekrellten Böcken. In: Wild und Hund, 2/1987, S. 46-48

1988

1989

  • Kulturflüchter, Randvogel, "Katastrophenart". Vom Birkwild in der Lüneburger Heide. In: Wild und Hund, 26/1989, S. 76-79

1991

  • "In Morpheus Armen. Schlafendes Wild. In: Wild und Hund, 9/1991, S. 60-61
  • Flexible Jagd hilft Wild und Wald. Tips eines Forstmannes zur Bewirtschaftung von Reh-, Rot- und Schwarzwild. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 6/1991, S. 26-28

1992

1994

  • Alles Haustier oder was? Über medizinische Eingriffe in Wildtierbestände. In: Wild und Hund, 12/1994, S. 6-10

1996

  • Bewährtes beibehalten! In: Wild und Hund, 4/1996, S. 20-24
  • Wir sind doch keine Grandelsammler. Anmerkungen zur Kahlwildbejagung. In: Wild und Hund, 23/1996, S. 22-27

1997

  • Eigentlich sollte es ein Kudu sein. Zwischen Swasi- ind Zululand. In: Wild und Hund, 4/1997, S. 56-59
  • Mehr Nachdenklichkeit. Zur Sache. In: Wild und Hund, 14/1997, S. 3
  • Zuviel Wald fürs Wild? Die Bedeutung großer Pflanzenfresser für die naturnahe Entwicklung von Landschaften. In: Wild und Hund, 14/1997, S. 6-11

1998

  • Ist Kirren waidgerecht? Pro & Contra. In: Wild und Hund, 3/1998, S. 20
  • Bald kommen sie .... Schnepfenstrich. In: Wild und Hund, 5/1998, S. 66-69
  • Jäger Meyer auf Ansitzdrückjagd. Brauner Wachtel - braver Hund. In: Wild und Hund, 6/1998, S. 80-85
  • Glasglocke ermöglicht echten Schutz. Gastkommentar. In: Deutsche Jagd-Zeitung, 4/1998, S. 28
  • Die Rotwild-Misere ist hausgemacht. Art- und sachgerechte Rotwildjagd und -hege (I). In: Wild und Hund, 21/1998, S. 42-46
  • Vitalitätsweiser und (oder genetische Defekte. Art- und sachgerechte Rotwildjagd und -hege (II). In: Wild und Hund, 22/1998, S. 36-42
  • Enten und Gänse im Hochwildrevier. Auch für den eingefleischten Schalenwildjäger ein Thema. In: Wild und Hund, 22/1998, S. 88-91
  • Die Jäger haben es in der Hand. Art- und sachgerechte Rotwildjagd und -hege (III). In: Wild und Hund, 23/1998, S. 50-55

1999

  • Die Flucht vor zuviel Weib. Rätselhaftes Verhalten von Damhirschen. In: Wild und Hund, 9/1999, S. 38-43
  • Leitbachen sichern. Das Kommando kommt oft von hinten. In: Wild und Hund, 24/1999, S. 26-29

2000

  • Jagd ist spezifisch menschlich. Muß sich die Jagd den Interessen und Bedürfnissen der Wildtiere unterwerfen? In: Wild und Hund, 5/2000, S. 10-14
  • Sommerkeiler. Schießen oder schonen? In: Wild und Hund, 13/2000, S. 38-41
  • Waldgeister. Zur Jagd auf Feisthirsche. In: Wild und Hund, 16/2000, S. 38-41
  • Mit Wahl zur Zahl. Bejagung vom weiblichem Rehwild. In: Wild und Hund, 18/2000, S. 36-39
  • In der Ruhe liegt die Kraft. Die Jagd auf weibliches Rotwild. In: Wild und Hund, 19/2000, S. 24-28
  • Luchse im Harz eingetroffen. In: Wild und Hund, 20/2000, S. 68
  • St. Hubertus und die Waidgerechtigkeit. Jagd und Jäger im Wandel der Zeit. In: Wild und Hund, 23/2000, S. 40-43
  • Bachenabschuss: Ein Tabu auf dem Prüfstand. Brennpunkt Schwarzwildbejagung. In: Wild und Hund, 24/2000, S. 24-29
  • Reife Keiler nicht immer Zufall. Auf Pirsch und Drückjagd. In: Wild und Hund, 25/2000, S. 30-34
  • Der König des Waldes im fürstlichen Forst. Im Wittgensteiner Land. In: Wild und Hund, 25/2000, S. 36-41

2001

  • Auf gute Nachbarschaft. Mehrere Schalenwild-Arten im Revier. In: Wild und Hund, 5/2001, S. 26-31
  • Rotwild unter Druck. CIC-Arbeitstagung in Salzburg. In: Wild und Hund, 9/2001, S. 75-77
  • Der Schein trügt. Kommentar. In: Wild und Hund, 11/2001, S. 32
  • Das Konzept stimmt. Zu Gast in Waldböckelheim. In: Wild und Hund, 12/2001, S. 30-34
  • Schnaken, Schecken, Sommersauen. Saujagd im Sommer. In: Wild und Hund, 13/2001, S. 42-46
  • Können und Disziplin müssen zusammentreffen. Angemerkt. In: Wild und Hund, 20/2001, S. 23
  • Dominante Mütter, starke Kälber? Gedanken zur Rangordnung beim weiblichen Rotwild. In: Wild und Hund, 23/2001, S. 36-41
  • Der Weg zu reifen Keilern. Gespräch mit Helmut Beuke. In: Wild und Hund, 24/2001, S. 12-17
  • Ein altes Handwerk. Zur Altersansprache beim Rehbock. In: Rehwild. Biologie - Hege - Jagd. (= Wild und Hund Exklusiv, Bd. 17). Singhofen: Paul Parey Verlag, 2001, S. 32-37

2002

  • Schonen oder schießen? Schmaltiere und Rotspiesser im Juni. In: Wild und Hund, 12/2002, S. 36-39
  • Das Recht des Stärkeren. Alter, Vitalität und Kampfbereitschaft. In: Wild und Hund, 17/2002, S. 19
  • Wie alt ist die Sau? Ansprechen von Schwarzwild. In: Wild und Hund, 20/2002, S. 32-37
  • Jäger mit und ohne Ski. Im Gespräch mit Frank Luck und Sven Fischer. In: Wild und Hund, 21/2002, S. 48-52

2003

  • Nutzen Sie die "Neuen"! Sauenkreisen. In: Wild und Hund, 2/2003, S. 28-30
  • Wehrhaft für den Nachwuchs? Mütter der Gestreiften. In: Wild und Hund, 7/2003, S. 24-27
  • Bankrotterklärung oder Notwendigkeit. Der Frischlingsfang. In: Wild und Hund, 8/2003, S. 36-41
  • Feisthirsche. Jagd auf das Waldgespenst. In: Wild und Hund, 14/2003, S. 12-17
  • Klartext in Enkeroda. Tagung der Stiftung Rotwild. In: Wild und Hund, 15/2003, S. 86-87
  • Stöberer voran! Bewegungsjagden - Effektiv und Tierschutzgerecht. Interview mit Karl-Friedrich Körner. In: Wild und Hund, 19/2003, S. 56-59
  • Zwischen Sauen und Pappkameraden. Das Revier des Rheinmetall-Konzerns. Interview mit Theo Grüntjens. In: Wild und Hund, 21/2003, S. 30-33
  • Der Schalenwild-Express. Jagdstrecken in Deutschland (I). Rotwild. Strukturen passen nicht. In: Wild und Hund, 22/2003, S. 34-36

2004

  • Fitness ist entscheidend. Rangordnung beim Rotwild. In: Wild und Hund, 1/2004, S. 28-32
  • Stärke durch Gemeinsamkeit. Hegegemeinschaften. In: Wild und Hund, 4/2004, S. 38-42
  • Knochenkult oder Hegebeitrag? Die Trophäenschau. In: Wild und Hund, 5/2004, S. 22-24
  • Bizarr, barock, begehrt. Abnorme Hirsche aus Grafenwöhr. Interview mit Ulrich Maushake. In: Wild und Hund, 8/2004, S. 42-47
  • Knöpfe blieben. Rothirsch vom zweiten Kopf. In: Wild und Hund, 9/2004, S. 115
  • Vom Leibgehege zur Hegegemeinschaft. Doe Colbitz-Letzlinger Heide. In: Wild und Hund, 18/2004, S. 30-38
  • / David, Andreas / Brauner, Ralf: Verräterische Witterung. Zieht Schalenwild immer gegen den Wind? In: Jäger, 10/2004, S. 42-43
  • Jagen am Fuße des Großglockners. Kals - ein Dorado in Osttirol. In: Wild und Hund, 20/2004, S. 12-17
  • Herr Voß jagt Füchse. Jäger und Landwirt. In: Wild und Hund, 20/2004, S. 36-39
  • Weiße Felsen, grüne Wälder, rote Hirsche. 100 jahre Jagd auf Rügen. In: Wild und Hund, 23/2004, S. 50-55

2005

  • Der Kaiserstand. Auf Gamsjagd in Weissenbach. In: Wild und Hund, 5/2005, S. 28-33
  • "a" ins Töpfchen, "b" ins Kröpfchen. Von Güte- und Altersklassen bei Trophäenträgern. In: Wild und Hund, 7/2005, S. 38-41
  • Vom Rindenfresser zur Leitart. Rotwild. In: Wild und Hund, 14/2005, S. 88-89
  • Grenzenlos ... . Neue Rotwildhege im Saarland. In: Wild und Hund, 15/2005, S. 38-43
  • Weit weg vom Wildparadies. Der naturnahe Wald. In: Wild und Hund, 18/2005, S. 44-47
  • Alttiere, Rudel, Streifgebiete. Verhalten des Rotwildes. In: Wild und Hund, 23/2005, S. 52-57

2006

2007

2008

  • Ohne Jagd läuft nichts. Nationalparke. In: Wild und Hund, 2/2008, S. 42-46
  • Dominante Mütter - starke Kälber? Gedanken zur Rangordnung beim Kahlwild. In: Rotwild. Biologie - Jagd/Hege - Zukunft. (= Wild und Hund Exklusiv, Bd. 31). Singhofen: Paul Parey Verlag, 2008, S. 42-48
  • Lebensqualität statt Dauerstress. Leitwildart Rotwild. In: Rotwild. Biologie - Jagd/Hege - Zukunft. (= Wild und Hund Exklusiv, Bd. 31). Singhofen: Paul Parey Verlag, 2008, S. 56-61
  • Im Zweifel bleibt der Finger gerade ... . Altersansprache beim Rotwild. In: Rotwild. Biologie - Jagd/Hege - Zukunft. (= Wild und Hund Exklusiv, Bd. 31). Singhofen: Paul Parey Verlag, 2008, S. 62-71
  • Echte Kapital-Anlage. Wertvolle alte Hirsche. In: Rotwild. Biologie - Jagd/Hege - Zukunft. (= Wild und Hund Exklusiv, Bd. 31). Singhofen: Paul Parey Verlag, 2008, S. 86-87
  • Schonen oder schießen? Schmaltiere und Rotspiesser im Juni. In: Rotwild. Biologie - Jagd/Hege - Zukunft. (= Wild und Hund Exklusiv, Bd. 31). Singhofen: Paul Parey Verlag, 2008, S. 88-91
  • Stöberer voran! Bewegungsjagden - effektiv und tierschutzgerecht. Interview mit Karl-Friedrich Körner. In: Rotwild. Biologie - Jagd/Hege - Zukunft. (= Wild und Hund Exklusiv, Bd. 31). Singhofen: Paul Parey Verlag, 2008, S. 92-96