Mercedes G: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
(8 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
:''siehe auch: [[Geländewagen]]
+
Die '''G-Klasse''' (oder auch G-Modell; G steht für [[Geländewagen]]) ist eine Modellreihe von Mercedes-Benz, die seit 1979 produziert wird. In seiner Grundform wurde das Fahrzeug seither kaum verändert, technisch erfuhr es allerdings immer wieder Verbesserungen und Aktualisierungen.
 +
 
 +
== Mercedes Benz Wolf ==
 +
Der '''Wolf''' ist ein Militärfahrzeug von Mercedes-Benz, das von der Bundeswehr und anderen staatlichen Organisationen genutzt wird. Der Geländewagen ist eine Sonderentwicklung der Mercedes-Benz G-Klasse.
 +
 
 +
== Weitere Informationen ==
 +
*[http://www.4wheelfun.de/supertest/der-mercedes-g-280-cdi-edition-pur-im-supertest-1582772.html 4wheelfun (19.01.2013) - Der Mercedes G für Abenteurer]
 +
*[http://www.4wheelfun.de/supertest/mercedes-g-klasse-im-supertest-1602809.html 4wheelfun (21.10.2009) - Wie fit ist der dienstälteste ­Geländewagen?]
 +
*[http://de.wikipedia.org/wiki/Mercedes-Benz_G-Klasse Wikipedia - G-Klasse (abgerufen am 17.08.2014)]
 +
*[http://de.wikipedia.org/wiki/Wolf_%28Fahrzeug%29 Wikipedia - Mercedes Benz Wolf (abgerufen am 17.08.2014)]
  
 
== Literatur ==
 
== Literatur ==
 
*[[Duderstaedt, Hans-Joachim]]: ''Eine Klasse für sich.'' Mercedes G 320. In: [[Deutsche Jagd-Zeitung]], 3/1996, S. 112-113
 
*[[Duderstaedt, Hans-Joachim]]: ''Eine Klasse für sich.'' Mercedes G 320. In: [[Deutsche Jagd-Zeitung]], 3/1996, S. 112-113
 +
*[[Jakobi, Gernot]]: ''Reife Leistung.'' Mercedes G 300 TD. In: [[Wild und Hund]], 2/1997, S. 54-55
 
*[[Kaiser, Erich (Journalist)]]: ''Mit dem Stern durch Wald und Feld.'' DJZ-Fahrzeugtest: Mercedes-Benz 250 GD. In: [[Deutsche Jagd-Zeitung]], 2/1990, S. 106-107
 
*[[Kaiser, Erich (Journalist)]]: ''Mit dem Stern durch Wald und Feld.'' DJZ-Fahrzeugtest: Mercedes-Benz 250 GD. In: [[Deutsche Jagd-Zeitung]], 2/1990, S. 106-107
 +
*[[Kaiser, Erich (Journalist)]]: ''Noch mehr Komfort und Kraft für Straße und Gelände.'' Die verbesserten G-Modelle von Mercedes-Benz. In: [[Deutsche Jagd-Zeitung]], 1/1991, S. 116-117
 
*[[Mensching, Günter]]: ''Die Kraft aus dem Turbo.'' Mercedes 350 GD Turbo. In: [[Deutsche Jagd-Zeitung]], 5/1992, S. 133
 
*[[Mensching, Günter]]: ''Die Kraft aus dem Turbo.'' Mercedes 350 GD Turbo. In: [[Deutsche Jagd-Zeitung]], 5/1992, S. 133
 
*[[Mensching, Günter]]: ''Mit denm Stern durch Dick und Dünn.'' Mercedes 350 GD Turbo. In: [[Deutsche Jagd-Zeitung]], 1/1993, S. 100-101
 
*[[Mensching, Günter]]: ''Mit denm Stern durch Dick und Dünn.'' Mercedes 350 GD Turbo. In: [[Deutsche Jagd-Zeitung]], 1/1993, S. 100-101
 
*[[Mensching, Günter]]: ''Krieg der Sterne.'' Mercedes G 300 und G 320. In: [[Deutsche Jagd-Zeitung]], 5/1997, S. 124-125
 
*[[Mensching, Günter]]: ''Krieg der Sterne.'' Mercedes G 300 und G 320. In: [[Deutsche Jagd-Zeitung]], 5/1997, S. 124-125
 +
*[[Rausch, Wolfgang]]: ''Marktübersicht: Allrad-Autos in Deutschland. In: [[Wild und Hund]], 5/1984, S. 46-49
  
 
[[Kategorie:Geländewagen]]
 
[[Kategorie:Geländewagen]]

Aktuelle Version vom 25. August 2014, 21:55 Uhr

Die G-Klasse (oder auch G-Modell; G steht für Geländewagen) ist eine Modellreihe von Mercedes-Benz, die seit 1979 produziert wird. In seiner Grundform wurde das Fahrzeug seither kaum verändert, technisch erfuhr es allerdings immer wieder Verbesserungen und Aktualisierungen.

Mercedes Benz Wolf

Der Wolf ist ein Militärfahrzeug von Mercedes-Benz, das von der Bundeswehr und anderen staatlichen Organisationen genutzt wird. Der Geländewagen ist eine Sonderentwicklung der Mercedes-Benz G-Klasse.

Weitere Informationen

Literatur