Rehwild-Hegegemeinschaft

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Version vom 14. Januar 2020, 11:47 Uhr von Volker Seifert (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rehwild-Hegemeinschaften sind ein Zusammenschluß von Revieren zur gemeinsamen Koordinierung der Rehwildbewirtschaftung in einem zusammenhängenden Gebiet.

siehe auch: Gamswild-Hegegemeinschaft
siehe auch: Hasen-Hegegemeinschaft
siehe auch: Hegegemeinschaft
siehe auch: Hegering
siehe auch: Hochwild-Hegegemeinschaft
siehe auch: Damwild-Hegegemeinschaft
siehe auch: Muffelwild-Hegegemeinschaft
siehe auch: Niederwild-Hegegemeinschaft
siehe auch: Rotwild-Hegegemeinschaft
siehe auch: Schalenwild-Hegegemeinschaft
siehe auch: Schwarzwild-Hegegemeinschaft
siehe auch: Sikawild-Hegegemeinschaft

Rehwild-Hegegemeinschaften