See: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 
(4 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Ein '''See''' ist eine großflächiges (> 1 ha), natürliches, stehendes Binnengewässer, mit großer Tiefe und unregulierbarem Wasserstand.<br>
 
Ein '''See''' ist eine großflächiges (> 1 ha), natürliches, stehendes Binnengewässer, mit großer Tiefe und unregulierbarem Wasserstand.<br>
  
 +
:''siehe auch: [[Löschweiher]]
 
:''siehe auch: [[Sumpf- und Wasserpflanzen]]
 
:''siehe auch: [[Sumpf- und Wasserpflanzen]]
 
:''siehe auch: [[Teich]]
 
:''siehe auch: [[Teich]]
 
:''siehe auch: [[Tümpel]]
 
:''siehe auch: [[Tümpel]]
 
:''siehe auch: [[Übungs- und Prüfungsgewässer]]
 
:''siehe auch: [[Übungs- und Prüfungsgewässer]]
 +
 +
== Literatur ==
 +
*[[Braun, Manfred]]: ''Seen, [[Teiche]], [[Tümpel]].'' Stehende Gewässer. In: [[Deutsche Jagd-Zeitung]], 6/1997, S. 104-107
 +
*[[Hutter, Claus-Peter]] / [[Konold, Werner]] / [[Kapfer, Alois]]: ''Seen, [[Teiche]], [[Tümpel]] und andere [[Stillgewässer]].'' Stuttgart: Hirzel, 2002
 +
 +
[[Kategorie:Biotop]]

Aktuelle Version vom 28. Januar 2016, 14:29 Uhr

Ein See ist eine großflächiges (> 1 ha), natürliches, stehendes Binnengewässer, mit großer Tiefe und unregulierbarem Wasserstand.

siehe auch: Löschweiher
siehe auch: Sumpf- und Wasserpflanzen
siehe auch: Teich
siehe auch: Tümpel
siehe auch: Übungs- und Prüfungsgewässer

Literatur