Verein Deutsch-Drahthaar

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
(Weitergeleitet von VDD)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo des Verein Deutsch-Drahthaar
Deutsch-Drahthaar
Foto: Reinhard Görgens

Der Verein Deutsch-Drahthaar wurde 1902 in Sangershausen als "Verein Drahthaar" gegründet und wurde 1904 in "Verein Deutsch-Drahthaar" umbenannt.

In § 2 der Satzung von 1904 wurde der „Zweck” des Vereins formuliert: "Der Zweck des Vereins ist die Züchtung und Prüfung von drahthaarigen Vorstehhunden, welche bei unauffälliger Farbe in ihrem Äußeren den im Stammbuch Deutsch-Drahthaar Band 1 Seite 3 dargestellten Idealtypus und in ihren Eigenschaften dem durch die Forderungen der Verbandsprüfungsordnung gekennzeichneten Gebrauchshunde möglichst nahe kommen ."

siehe auch: Deutsch-Drahthaar
siehe auch: Kynologie
siehe auch: Österreichischer Verein für rauhhaarige Vorstehhunde
siehe auch: Weltverband Deutsch-Drahthaar
siehe auch: Kürzel für Prüfungen und Leistungszeichen der Jagdhunderassen

Vorsitzende

Publikationen

Gruppen

Vddgruppen.jpg

Deutschland

Der Verein Deutsch-Drahthaar e.V. ist in Deutschland durch 33 sogenannte Gruppen gegliedert:

International

Assoziierte Gruppen

Literatur

Website

Verein Deutsch-Drahthaar e. V.