Verbandsfährtenschuhprüfung

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche
Legen einer Kunstfährte mit dem Fährtenschuh
Foto: Astrid Ahlers

Die Verbandsfährtenschuhprüfung (VFSP) ist als Verbandsprüfung einer Variante der Verbandsschweißprüfung. Sie ist in der Verbandsfährtenschuhprüfungsordnung (VFSPO) geregelt.

Bei der Verbandsfährtenschuhprüfung wird die erforderliche Schweißfährte nicht getupft oder gespritzt, sondern mit dem Fährtenschuh gelegt. Ansonsten gelten für beide Prüfungen die gleichen Bestimmungen.

siehe auch: Henning, Georg
siehe auch: Verbandsschweißprüfung

Literatur