Württemberger Vorstehhund

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Württemberger Vorstehhund, auch kurz Württemberger genannt, ist eine ausgestorbene kurzhaarige Vorstehhundrasse, die in südwest-deutsche-Raum verbreitet war.

siehe auch: Altdeutscher Vorstehhund

Petri (2001) führt aus: "Die Weimaraner wurden von 1897 bis zum Jahre 1922 grundsätzlich in das Stammbuch Deutsch-Kurzhaar eingetragen. Später wurden diese in einem gesonderten Teil B geführt. Im Teil C waren übrigens die Württemberger eingetragen."

Der Württemberger war etwas stämmiger als der heutige Deutsch-Kurzhaar und dreifarbig.