Waidgenosse

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Waidgenosse, auch Waidgesell, Waidkamerad, Jagdkamerad, Kamerad genannt, ist ein befreundeter Jäger, Jagdgast.

Als Genosse (von ahd.: genôze = der mit anderen Vieh (nôz) und Weide teilt", zum gemeinsamen Genuss und Nutzen, Nutznießung) bezeichnet man jemanden mit dem man eine gemeinsame Erfahrung in einem bestimmten Bereich geteilt hatte und weitere gemeinschaftliche Ziele verfolgt. Im Fall des Waidgenossen, die gemeinsame Ausübung der Jagd.

siehe auch: Jagdgenossen
siehe auch: Waid-Genossen

Literatur