Walch, Karl: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Deutsches Jagd Lexikon - Wissen über Jagd, Natur, Naturschutz, Hunde und Outdoor
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 25: Zeile 25:
 
=== 2019 ===
 
=== 2019 ===
 
*''Cui bono?'' Gedanken zur Dissidenz. In: [[Der Jagdgebrauchshund]], 9/2019, S. 4-5
 
*''Cui bono?'' Gedanken zur Dissidenz. In: [[Der Jagdgebrauchshund]], 9/2019, S. 4-5
 +
*''Zwei Verbände - ein Ziel!'' [[JGHV]] und [[Österreichischer Jagdgebrauchshundeverband]] treffen sich. In: [[Der Jagdgebrauchshund]], 11/2019, S. 30
 +
  
 
== Literatur ==
 
== Literatur ==

Version vom 9. November 2019, 16:35 Uhr

Karl Walch (* 1961), Dipl.-Forstwirt, Berufsjäger.

Seit 1988 Chefredakteur des JGHV-Verbandsorgan >Der Jagdgebrauchshund<.

Vorsitzender des Deutsch-Langhaar-Verein Baden-Württemberg

Zuchtbuchführer des Deutsch-Langhaar-Verband.

Seit 2018 Präsident des Jagdgebrauchshundeverband.

Aufsätze

1996

  • Der Hund als Jagdgefährte. In: Blüchel, Kurt G. (Hg.): Die Jagd, Bd. 2, Köln: Könemann Verlagsgesellschaft, 1996, S. 72-103

2013

2014

2017

  • Klartext im "Ländle" - Den Tierschutz auf die Fläche bringen. Kommentar In: Der Jagdgebrauchshund, 6/2017, S. 5

2018

2019


Literatur